Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Energy

Future Pop

Sylvain Armand - All In (feat. Richard Judge)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Sylvain Armand - All In"All In" von Sylvain Armand.

Vor kurzem veröffentlichte Sylvain Armand seinen neue Song namens "All In". Viele von euch werden seine offiziellen Remixe zu Tracks von Axwell /\ Ingrosso, David Guetta, Alesso oder Robin Schulz kennen. Nun hat er mit "All In" eine waschechte Future Pop-Single an den Start gebracht, die mit grandiosen Vocals von Richard Judge ausgestattet ist. Wir haben in diese hervorragende Produktion reingehört und sagen euch, warum man sie in seine Spotify-Playlist packen sollte.


All In (feat. Richard Judge)

Sylvain Armand ist Franzose, lebt aktuell aber in Stockholm, Schweden. 2012 gab er mit "Stronger" sein Debüt. Im Anschluss folgten ein paar weitere Singles. Seit 2018 arbeitet er unter anderem mit Junkx zusammen, die auch für die Produktionen von Robin Schulz zuständig sind. Remixe für Megastars wie die Eingangs erwähnten Axwell /\ Ingrosso, David Guetta, Alesso folgten. Aber auch als DJ macht er momentan Karriere. So tritt er bei Festivals wie Lollapalooza, Tomorrowland, Summerburst auf. Für seine neue Single "All In" hat er sich Richard Judge ins Boot geholt, der schon "Show Me Love" von Robin Schulz sang. Mit seinem Remix zu "OK" von Schulz schließt sich auch der Kreis wieder zum Team-Junkx.

Man darf also gespannt sein, was hier in Zukunft noch für Singles von Sylvain Armand kommen werden. Mit "All In" gelingt ihm jedenfalls ein hervorragender Start in den Sommer 2019. Die Future Pop-Produktion lebt von seinen enorm starken Vocals, der hervorragenden Topline. Ein echter Ohrwurm. Aber auch das Instrumental hat einiges zu bieten. Allen voran ein kraftvolles Drumming, das spielend leicht zum Tanzen animiert. In den Strophen zeigt sich der Song von seiner sanften, warmen und gefühlvollen Seite. In Verbindung mit dem Mainpart ergibt sich so ein interessanter Kontrast, der die Single kurzweilig und spannend erscheinen lässt. Vom ersten Ton bis zur letzten Note eine sehr starke Produktion.

Fazit: "All In" von Sylvain Armand und Hit-Sänger Richard Judge ("OK" von Robin Schulz) ist eine sehr starke Pop-Produktion, die viel Freude bereitet. Für Genre-Fans ein echtes Highlight und gehört daher in jede gut gepflegt Spotify-Playlist zum Thema.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
B.Infinite vs. Chris Cowley feat. Linda Jo Rizzo - Come Back
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
P.I.X. feat. Will Church - Eyes Closed
DJ Promotion |
Pump It Suzi / Ultra präsentiert:
Danky Cigale & Sydney-7 - Boom Boom
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Glidesonic - Energy
DJ Promotion |
Glidesonic productions präsentiert:
TeCay - Enough For Me
DJ Promotion |
push2play music präsentiert:
John Franklin ft. Shawn Clover & Cleo J’Adore - Close To You
DJ Promotion |
FraBa Music präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares