Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Tech House

Chriz Samz, Killabeatmaker & EKIAH - Nacho Vidal

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Chriz Samz, Killabeatmaker & EKIAH - Nacho Vidal"Nacho Vidal" von Chriz Samz, Killabeatmaker & EKIAH.

Vor wenigen Tagen haben Chriz Samz, Killabeatmaker & EKIAH ihren neuen Tech House Track "Nacho Vidal" veröffentlicht. Mit einem Vocal-Sample des bekannten spanischen Pornodarsteller und Filmregisseurs, überzeugt der Song allen voran wegen seines hervorragenden Grooves. Wer auf coolen und qualitativ hochwertigen Tech House steht, ist hier an der richtigen Adresse. Wir haben reingehört.


Nacho Vidal

So richtig viel ist uns über die beteiligen Artists nicht bekannt. Chriz Samz veröffentlicht seit 2011 Tracks. Seine Debüt-Single war "Words That Carry". Die erfolgreichste Single von ihm ist "Party Starter" vom Anfang dieses Jahres. Knapp 100.000 Streams zählt sie. Killabeatmaker ist noch ein Newcomer. 2018 folgte sein erstes Release namens "You 4 Eva". Der kolumbianische Bass-DJ und Produzent (Medellin) veröffentlicht allerdings seitdem regelmäßig. Nun hat er sich mit Chriz Samz zusammentan. Beide haben in Kooperation mit EKIAH den Track "Nacho Vidal" an den Start gebracht. Eine sehr fette Tech House Produktion.

Der Song, der im Cipriani Edit vorliegt, beginnt mit dem markanten Vocal-Sample. Er legt die Grundstimmung fest. Aber schon hier nimmt "Nacho Vidal" Fahrt auf. Er steigert sich massiv bis zum ersten Drop. Hier entlädt sich die bis dahin angesammelte Energie vollends. Kick und Bass setzen ein und erzeugen einen extrem coolen Groove. Percussions erklingen und wirken treibend. Kolumbianische und afroamerikanische Sounds verschmelzen und bilden ein Stück moderne House-Musik. Stammesgesänge nehmen im weiteren Verlauf des Arrangements eine zentrale Rolle ein. Viel Liebe zum Detail steckt in "Nacho Vidal". Von vorne bis hinten eine außergewöhnlich gute Tech House Produktion.

Fazit: "Nacho Vidal" lautet nicht nur der Titel dieses Tracks, es ist gleichzeitig der Name eines bekannten Pornodarstellers, der Gerüchten zu Folge an HIV erkrankt ist. Das soll uns an dieser Stelle aber nicht weiter interessieren - wir haben uns in diesen Tech House Track verliebt. Sehr fetter Groove!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Max Zierke feat. Nico Schestak - Where Have You Gone
DJ Promotion |
Beatbridge Records
Picco - Venga 2019
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Anstandslos & Durchgeknallt - Party EP
DJ Promotion |
Nitron / Sony präsentiert:
Semitoo - Paradise
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
K.I.C.E. - Sprudelhex
DJ Promotion |
transcode records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares