Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Latin Pop

Latin-Pop: 'Kevin Courtois - No Quiero Fama'

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Kevin Courtois - No Quiero Fama"No Quiero Fama" von Kevin Courtois.

Vor gut zwei Wochen hat Kevin Courtois einen potentiellen Sommerhit veröffentlicht. "No Quiero Fama" ist eine Latin Pop-Nummer, die mit starke Vocals und einem einprägsamen Instrumental punkten kann. Der Ohrwurm hat das Potential sehr erfolgreich zu werden. Uns hat der Song so gut gefallen, dass wir ihn an dieser Stelle präsentieren möchten. Zuvor werfen wir aber noch einen Blick auf den Artist hinter "No Quiero Fama". Wer ist Kevin Courtois eigentlich?


Kevin Courtois - No Quiero Fama

Kevin Courtois ist kein Unbekannter mehr. Einige kennen vielleicht sein Release "Craving" auf WePlay Music aus 2018. Der Produzent und DJ kommt ursprünglich aus Paris (Frankreich). Im Alter von 13 Jahren begann er sich ernsthaft mit der Musik zu beschäftigen. Mittlerweile lebt er in Los Angeles; zuvor verbrachte er einige Zeit in Santo Domingo und New York City. Auf seinen Reisen nahm er viele Eindrücke auf, die er nun in seiner Musik verarbeitet. Dementsprechend vielseitig sind seine Produktionen. Mit "Dance" gelang ihm letztes Jahr sein größer Erfolg bis dato. Auch Tracks wie "Let Me In", "Uncertainty" oder "Thinking" liefen ausgesprochen gut. Nun ist "No Quiero Fama" erschienen. Ein Latin Pop-Song mit Hitambitionen.

Explosiv. Rhythmisch. Kühn. Mit diesen Adjektiven beschreibt Kevin Courtois seine aktuelle Single. Übersetzt bedeutet "No Quiero Fama" so viel wie "Ich möchte keinen Ruhm". Der Track beginnt direkt mit seiner zentralen Hookline, die immer wieder im Arrangement eine wichtige Rolle spielt. Sie trägt zum Hitfaktor bei. Der heimliche Star dieser Single sind aber die Vocals. Die spanischen Lyrics bilden den Charakter, die Seele des Songs. Schnell brennen sie sich ins Ohr. Aber auch im Zusammenspiel mit der Hookline ergibt sich ein grandioses Sounddesign, das markant, das auffällig so. So geht Hit! Man darf auf die Performance des Songs in den kommenden Wochen und Monaten gespannt sein.

Fazit: "No Quiero Fama" von Kevin Courtois ist eine erstklassige Latin Pop-Produktion, die das Zeug hat extrem erfolgreich zu werden. Potentieller Sommerhit, der auch in den Clubs funktionieren wird.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
MS PROJECT & Michael Scholz - Make My Day
DJ Promotion |
Modern Romantics Productions präsentiert:
Marc Hirschvogel - Nightfaring
DJ Promotion |
SoundDive präsentiert:
Roberto Bates feat. Malberg - Killer
DJ Promotion |
bgRECORDS präsentiert:
Pengwin & Lyonbrotherz feat. Jay Vallée - Heartstrings
DJ Promotion |
League of Lyons präsentiert:
André Schlüter - Explore Me
DJ Promotion |
NorwaySounds präsentiert:
Manuel Bayer feat. Stella von Lingen - Summer Bells
DJ Promotion |
Daisy Dans Records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares