Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

UK-Garage House

UK-Garage House: Joel Corry veröffentlicht 'Sorry'

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Joel Corry - Sorry"Sorry" von Joel Corry.

Am 5. April wurde die neue Single “Sorry“ von Joel Corry veröffentlicht. Für den englischen DJ läuft die Sache rund, denn auf Spotify ist der Track nicht mehr weit von einer Mio. Streams entfernt.  Auch das offizielle Musikvideo auf YouTube klickt sich tausendfach. Kein Wunder, denn das tanzbare Lied hat echte Hitqualitäten. Zeit also, euch den Song etwas näher vorzustellen mit ein paar Infos zum Artist.


Joel Corry - Sorry

Über Joel Corry berichteten wir bereits Ende letzten Jahres, als seine Single “Fallen“ mit Hayley May erschien. Bis lang hat der Track mehr als 1,3 Mio. Spotify-Plays sammeln können, auch die Abrufzahlen der zahlreichen Remixes, welche unter anderem von Futosè und Just Kiddin' beigesteuert worden sind, können sich sehen lassen. Für den Künstler aus London bislang einer der größten Erfolge, wenn auch nicht der allererste – schließlich ist der Londoner Musikproduzent und DJ mehr als 10 Jahre in der Branche tätig. Bereits mit 16 Jahren fing Joel Corry an, in Clubs aufzulegen. Inzwischen hat er sich auf feinste Deep House-Tunes spezialisiert und ist schon in populären Clubs wie dem BH auf Mallorca oder dem Ocean Club auf Ibiza aufgetreten.

“Sorry“ wird sofort mit der ersten Strophe eröffnet, in welcher die traumhafte Soulstimme der Gastsängerin erklingt. Mit einem tollen Aufbau schafft das Arrangement Spannung zu erzeugen. Der Refrain legt eine Spur an Tanzbarkeit zu und geht daher nicht nur ins Ohr, sondern auch in die Beine. Die catchy Pianolines und die knackige Bassline stehen mit der 1A-Bassdrum im Sound Design klar im Fokus und zeichnen die Nummer von Anfang bis Ende der Spielzeit aus.
 

Fazit: “Sorry“ ist als erstklassige UK-Garage-Nummer ein würdiger Nachfolger für den Erfolgs-Hit “Fallen“. Man hört Joel Corrys Stil heraus, ohne dass er sich selbst kopiert. Für Freunde von guter Housemusik eine klare Empfehlung unsererseits!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Die Musik war schon immer meine größte Leidenschaft, denn sie kann die verschiedensten Emotionen auslösen. Am Computer beschäftige ich mich mit eigenen Songs bzw. Mixing und spiele außerdem seit vielen Jahren Keyboard/Orgel. Jedes Genre hat etwas zu bieten, daher setze ich meinem Musikgeschmack keine Grenzen. Als freier Autor von dance-charts.de erfreue ich mich  daran, den Musikfans neue Singles und Alben vorzustellen.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Daniele Mastracci feat. Allegra Lusini - Quiero Cantar
DJ Promotion |
Suite Voyage Records präsentiert:
Calmani & Grey feat. ONIVA - Take Me Back
DJ Promotion |
KnightVision präsentiert:
Rockstroh & Sean Finn - Schmetterlinge
DJ Promotion |
Selfie Tunes präsentiert:
DJ Gollum & A. Spencer - In the Shadows 2k19
DJ Promotion |
Global Airbeatz präsentiert:
Floorfilla x Phatt Lenny - Anthem #4
DJ Promotion |
SHOONZ präsentiert:
Stockanotti - Amore Musica
DJ Promotion |
Stockanotti präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares