Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Energy

Sommerlicher Dance-Pop

Dance-Pop: 'Milan Truelove - Hard To Get'

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Milan Truelove - Hard To Get"Hard To Get" von Milan Truelove.

Am 24. Mai erschien die Follow-Up Single zu “Midnightwalk“ von Milan Truelove via dornmusic. Der Track mit dem Namen “Hard To Get“ gefällt uns so gut, dass wir ihn euch im Folgenden gerne vorstellen möchten. Doch um euch auch den Newcomer und Interpreten der Produktion Milan Truelove näher zu bringen, gehen wir zuvor genauer auf ihn ein.


Eingängiger Sound vom talentierten, niederländischen Newcomer

Milan Truelove ist ein zwanzigjähriger Popkünstler aus den Niederlanden. Er wuchs mit gefühlvoller Musik von Künstlern wie Christina Aguilera, Whitney Houston und Aretha Franklin auf. Diese Künstler inspirierten ihn zum Singen und im Alter von zwölf Jahren nahm er zum ersten Mal Gesangsunterricht. Später besuchte er die "Artist Music" Schule in Leeuwarden, die er 2018 abschloss. Im Jahr 2017 gewann er an erster Bekanntheit, weil er bei The Voice Of Holland auftrat. Sein Kampf wurde von den Trainern Waylon und Sanne als der beste dieser Saison bezeichnet. Nach The Voice begann er sich mehr auf eigenes Material zu konzentrieren und begann weitere Songs zu schreiben. Doch obwohl er bereits durch The Voice Of Holland viele Erfahrungen sammeln konnte und auch an Bekanntheit gewann, konnte seine Debüt-Single nicht den gewünschten Erfolg feiern. Nach dem Release kam er in Kontakt mit dem Produzenten Robert Dorn, der Milans selbst geschriebene Debüt-Solo-Single “Hard To Get“ produzierte. Milan selber beschreibt seinen Musikstil als Pop mit Funk-, Soul- und EDM-Einflüssen.

Ohne ein Intro startet der Song sofort energisch mit der Hook. Nach dieser baut sich der Track schnell auf und der Pre-Chorus ist auch schon bald zuhören. Es schließt sich eine Art Drop an, bei dem der Fokus jedoch nach wenigen Sekunden sofort wieder auf dem Gesang des Niederländers bzw. der namensgebenden Hook liegt. Anschließend folgen Chorus und Pre-Chorus und der mehrfach wiederholte Drop + die Hook. Strophen besitzt die Single nicht, aber dafür kann sie durch die ständig wiederholten Zeilen für einen Ohrwurmcharakter sorgen. Die eingängige Melodie sorgt zudem in Kombination mit den Vocals für sommerliche Vibes. Nach fast dreieinhalb Minuten endet “Hard To Get“ nach dem Drop mit einer Mischung aus C-Part und Outro.

Fazit: “Hard To Get“ ist ein catchiger Sommer Song, der durch Ohrwurmcharakter, eine eingängige Melodie und sommerliche Vibes begeistern kann. Wir können euch die Musik des Newcomers nur ans Herz legen und freuen uns auf weitere Veröffentlichungen vom talentierten Niederländer. Weiter so!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Jannik Pesenacker

Mein Name ist Jannik Pesenacker und ich bin im August 2018 der Dance-Charts Redaktion beigetreten. Die Musik hat sich neben dem Fußball zu einer meiner größten Leidenschaften entwickelt. Dance-Charts ermöglicht mir, mein Interesse für die Musik auszuleben und lässt mich gleichzeitig den Beruf des Journalisten näher kennenlernen.

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Dimi Dynamite - Cat Lady
DJ Promotion |
Dimi Dynamite Records präsentiert:
B.Infinite vs. Chris Cowley feat. Linda Jo Rizzo - Come Back
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
P.I.X. feat. Will Church - Eyes Closed
DJ Promotion |
Pump It Suzi / Ultra präsentiert:
Danky Cigale & Sydney-7 - Boom Boom
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Glidesonic - Energy
DJ Promotion |
Glidesonic productions präsentiert:
TeCay - Enough For Me
DJ Promotion |
push2play music präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares