Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Pop meets Dubstep & Trap

Musikvideo » Sunny from the Moon - Savages

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Sunny from the Moon - Savages"Savages" von Sunny from the Moon.

Am 3. Mai erschien die Single “Savages“ von Sunny from the Moon. Der hitverdächtige Track ist uns in der Redaktion sofort aufgefallen. Eine catchy Pop-Melodie trifft auf tanzbare Dubstep-Sounds. Eine ungewöhnliche Kombination, die aber bestens funktioniert und auch sicher bald die Musikwelt aufmischen wird. Auch ein Musikvideo ist gedreht worden. Daher möchten wir euch gerne den Song  näher vorstellen. Aber zuvor widmen wir uns wie immer den Interpreten: Wer steckt eigentlich hinter Sunny from the Moon?


Savages
 

Über die Mitglieder des Duos ist nicht viel Persönliches bekannt. Eine Hälfte kümmert sich um den musikalischen Background, die andere um die Vocals. In den letzten Jahren widmeten sich die Beiden verschiedenen Projekten. Unter anderem arbeiteten sie für drei Musicals, zwei Theaterstücke sowie mehrere internationale Veranstaltungen. Dazu zählte auch die musikalische Untermalung für die Eröffnung und das Finale der 16. FINA-Weltmeisterschaften 2015, ebenso wie die Boxkämpfe vor drei Jahren von Alexander Povetkin und Denis Lebedev. Daneben wurden auch eigene Singles auf den Markt gebracht. Neben “Under My Skin“ und “Savanna“ ist dies schon die dritte Veröffentlichung in diesem Jahr.

Thematisch geht es in dem Song darum, dass jeder Mensch trotz aller Fortschritte von Natur aus ein wildes Tier ist, dessen Instinkte wir jeden Tag verheimlichen und kontrollieren müssen. Das gelingt aber in gewissen Situationen nicht immer. Die musikalische Verpackung passt bestens dazu, denn zu Beginn bekommen wir eine ohrwurmartige Komposition spendiert, welche von den heißblütigen Vocals der Sängerin bestens interpretiert werden. Nach einer Brise Future Pop in den Gesangspassagen warten im Drop dann harte Dubstep-Sounds auf uns, die zum Tanzen verführen.

Fazit: Mit “Savages“ ist Sunny from the Moon ein explosiver Dance-Track gelungen, der durch seine Mischung aus verschiedenen Genres gefällt. Der grandiose weibliche Gesang, welcher die Topline-Melodie bestens rüber bringt, ist das Sahnehäubchen einer hochwertigen Produktion. Unbedingt rein hören!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 96% - 5 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify