Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Fetter House-Sound aus den USA

Tech-House Banger: 'Jampact - Come and Get This'

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Jampact - Come and Get This

Das US-amerikanische Duo Jampact hat vor wenigen Tagen "Come and Get This" via Sirup Music veröffentlicht. Der Track ist eine extrem coole und atmosphärische Produktion, die verschiedene Genres geschickt verschmelzen lässt. Uns hat die Produktion schon nach dem ersten Hören vollends begeistert, so dass wir sie euch an dieser Stelle gerne ans Herz legen möchten. Zuvor werfen wir aber noch einen Blick auf Jampact. Wer ist dieser Act eigentlich?


Come and Get This

Seit 2017 veröffentlichen Griffin Carroll und Timothy Trute regelmäßig Tracks. Dennoch gelten sie als Newcomer in der Szene. Es ist aber gut möglich, dass ihnen schon bald der große Durchbruch gelungen wird. Zu hoch ist die Qualität ihre Produktionen, als das sie nicht entdecken werden würden. Zumal sie auch als DJ-Act unterwegs sind und bei Events wie dem KROQ aufgetreten sind. Von Sacramento bis San Diego haben sie in unzähligen Clubs gespielt. Dabei schaffen sie es stets viel Energie auf den Floor zu übertragen. Mit "Come and Get This" ist nun ihre neuste, vielleicht sogar beste Produktion an den Start gegangen. Wer auf hochmodernen und extrem coolen House-Sound steht, ist hier an der richtigen musikalischen Adresse.

Der neue Track von Jampact bekam in den letzten Tagen Support von Jauz, Alison Wonderland und Night Owl Radio. Nach einem kleinen Mixpart-Intro befinden wir uns im ersten Breakpart. Hier geht es maximal minimalistisch zur Sache. Nur wenige Instrumente spielen und lassen so viel Platz für das Vocal-Sample, das sowohl namensgebend für den Track ist, als auch über die Dauer des gesamten Arrangements erklingt. Kick und Bass sorgen für einen coolen Groove und Drop. Mit einem massiven Brass-Sound, wie man ihn aus "Losing It" kennt, wird Atmosphäre und Spannung erzeugt. Das macht Laune und fällt auf. Club-DJs bekommen mit "Come and Get This" einen massiven House-Track an die Hand, der unbedingt zur Peaktime gespielt werden sollte.

Fazit: "Come and Get This" von Jampact kombiniert Tech House, Deep House und garniert das Ganze mit einer Prise Trap. Wer auf innovativen Sound steht, sollte sich diesen Track unbedingt in seiner Playlist abspeichern.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Max Zierke feat. Nico Schestak - Where Have You Gone
DJ Promotion |
Beatbridge Records
Picco - Venga 2019
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Anstandslos & Durchgeknallt - Party EP
DJ Promotion |
Nitron / Sony präsentiert:
Semitoo - Paradise
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
K.I.C.E. - Sprudelhex
DJ Promotion |
transcode records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares