Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Massiver Sound

Tech-House: 'BOMBAYS - SCORPIO'

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

BOMBAYS - SCORPIO"SCORPIO" von BOMBAYS.

Spät in der Nacht macht diese Single laut dem Produzenten BOMBAYS am meisten Spaß. Sein neuestes Werk trägt den Titel „SCORPIO“ und kann einem mit seiner Mischung aus atmosphärischen Breaks und rauen Drops wirklich den Abend versüßen. Wer genau BOMBAYS ist und was seinen neuen Track so besonders macht, erfahrt ihr im folgenden Artikel.


BOMBAYS

BOMBAYS ist ein Musikproduzent mit indisch-amerikanischen Wurzeln und einem ganz eigenen Sound. Er produziert sehr authentische House-Tracks, die stark von seiner ethnischen Abstammung inspiriert werden. Sein Stil ist groovig, exotisch und energiegeladen, er passt perfekt in das allnächtliche Clubleben hinein. Bereits mit seiner Debütsingle „FOREIGN AFFAIRS“ prägte der Producer einen einzigartigen, recht komplexen Style, welchen er über die darauffolgenden Releases weiterentwickelte und verfeinerte. Mit seiner vierten Single „JOURNEY“ traf BOMBAYS dann den perfekten Grad zwischen einzigartig, simpel und effektiv – mit den basslastigen Drops und eingängigen Vocals konnte er bisher fast 100.000 Spotify-Streams generieren. Nun möchte er mit Song Nr.5 an diesen Erfolg anknüpfen – aber kann ihm das auch gelingen?

SCORPIO

Die Single baut gleich zu Beginn die perfekte Clubstimmung auf. Mit einem klassischen House-Intro und drückender Bassline gelingt der Einstieg sehr gut. Im Break-Part baut sich dann eine nahezu hypnotische Atmosphäre auf. Auch SCORPIO setzt wieder auf ein cooles, eingängiges Vocal, welches von warmen, organischen Bässen und zurückhaltenden Klangflächen gestützt wird. Anschließend ertönt mit maschinenpistolenartigen Snares und Riser-Effekten das verheißungsvolle Buildup, welches Spannung aufbaut und die Zuhörer auf den bevorstehenden Drop vorbereitet. Dieser setzt schließlich auch ein und beeindruckt mit seiner schier unermesslichen Power – eine rhythmisch pulsierende Bassline, gepaart mit einer druckvollen Kickdrum, erschafft einen kompromisslosen Clubdrop. Für zusätzlichen Impact sorgt ein einzigartiger Synth-Einspieler zu Beginn des Drops – diesen Sound hat man so ähnlich übrigens schon mal in BOMBAYS‘ „GOA SUNSET“ gehört. Da müsste man sich schon mächtig anstrengen, um dem Drang, sich zu bewegen, widerstehen zu können.

Fazit: „SCORPIO“ ist ein gebührender Nachfolger für BOMBAYS‘ vorangegangene Single „JOURNEY“. Der amerikanische Produzent hat mit dieser Nummer bewiesen, dass er seinen eigenen Sound gefunden und perfektioniert hat und konnte uns mit extrem hoher Produktionsqualität und überragenden Ideen überzeugen. Wir würden „SCORPIO“ den Erfolg gönnen und möchten den Song an dieser Stelle gerade den House-Fans unter euch noch einmal wärmstens empfehlen.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Es war schon immer egal, ob emotionale Progressive-House-Hymne, aggressiver Festival-Bigroom oder donnerndes Drum-and-Bass-Feuerwerk, denn für mich spielen Genres keine Rolle, solange ich mich völlig in der Musik verlieren kann. Neben meinem Künstlerprojekt „TIM3Limit“ und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
0
Shares