Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Sommerlicher Ohrwurm

FFINN feat. Livio Hans - Wish List

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

FFINN feat. Livio Hans – Wish List"Wish List" von FFINN feat. Livio Hans.

In Zeiten der Pandemie gibt es kaum was Schöneres, als sich mit einem Gute-Laune-Song für einen Moment abzulenken. Das schafft der Dance Pop-Track “Wish List“ mühelos. Die aktuelle Single von FFINN, der hierbei mit Livio Hans zusammen arbeitete, erschien am 27. März und hat eindeutig Hitpotenzial. Wir möchten euch den Song hiermit wärmstens weiterempfehlen und erzählen euch hierbei noch was über die Musiker, die hinter dem Lied stecken. 


Wish List

Hinter dem Pseudonym steckt das Multitalent Simon Finn, der als Songwriter, Musikproduzent und gelegentlich als Sänger aktiv ist. Seit dem letztem Jahr hat er eine ganze Reihe an Singles veröffentlicht. Allein 2020 erschienen bereits “As Long As You’re Loved“ sowie “Diamond in the Rough“. Gerade mit letztgenannter Nummer steuert er bei YouTube auf eine halbe Mio. Klicks zu.  Als Inspiration für seine Future Pop-Tracks nennt er Pop-Ikonen wie Lady Gaga und Lauv. Für seine neue Produktion verpflichtete er den belgischen Singer-Songwriter Livio Hans, mit dem er insgesamt fünf Songs geschrieben hat. Mit 18 Jahren erbte der Autodidakt die Gitarre seiner verstorbenen Tante und nahm eigene Akustik-Versionen bekannter Hits auf. Einige Jahre später nahm er in der belgischen Variante von “The Voice“ teil und kam bis ins Halbfinale. Inzwischen ist er neben seiner Karriere als Sänger auch als Produzent und Songwriter für andere Künstler tätig.

Einprägsame Vocal Chops bilden das Intro von “Wish List“, ehe zu einem Gitarren-Lick die samtweiche Stimme von Livio Hans die erste Strophe anstimmt. Nach der Bridge nimmt der Song im Chorus an Fahrt auf. Die gesamte Komposition ist dabei auf Hit getrimmt und bleibt auf Anhieb im Ohr hängen. Das federleichte Dance Pop-Arrangement wurde mit zeitgenössischen Dance-Sounds ausgestattet. Nach den ersten zwei Durchläufen folgt der Drop mit einem catchy Vocal-Sample, ehe der C-Part und eine abschließende Wiederholung von Refrain und Drop “Wish List“ nach weniger als drei Minuten Spielzeit zum Höhepunkt bringt.
 

Fazit: Mit “Wish List“ veröffentlicht FFINN ein weiteres Mal einen sommerlichen EDM-Ohrwurm, der an seine bisherigen Werke mühelos anschließt. Dabei behält er seinen Signature Sound, ohne sich selbst zu kopieren. Die traumhaften Vocals von Livio Hans setzen dem Ganzen die Krone auf. Fürs Airplay ist der Single-Track wie gemacht. Dance- und Popfans sollten hier von unserer Seite aus unbedingt reinhören. Wir wünschen den beiden talentierten Künstlern weiterhin alles Gute und sind gespannt, was sie dieses Jahr noch musikalisch auf die Beine stellen werden!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 79.67% - 3 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 5 Monaten
    Klingt gut , 80 %
Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify