Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Release auf Revealed Records

Toby Callum - Falling

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Toby Callum - Falling"Falling" von Toby Callum.

Ein Release auf Revealed Records, dem Label von Superstar Hardwell? Für viele Musikproduzenten und DJs ein Traum! Genau jener ist für Toby Callum nun in Erfüllung gegangen: Am 5. Juni veröffentlichte er seine neue Single “Falling“. Uns konnte der Uptempo-Track gleich von Anfang an begeistern. Daher möchten wir euch den Song hiermit wärmstens empfehlen. Aber wer genau steckt eigentlich hinter Toby Callum?


Toby Callum

Hinter dem Pseudonym verbirgt sich der deutsche Musikproduzent Tobias Marx aus Köln. Bereits mit 13 Jahren fing er an, seine ersten eigenen Tracks zu produzieren und sang zudem in diversen Metal- und Rockbands. Durch seinen unendlichen Fleiß wurden seine Nummern immer professioneller. So machte er sich im Jahr 2019 auf, sich unter dem Projektnamen Xram auf Future House und Electro House zu fokussieren. Die Single “About You“ konnte mit der Unterstützung von Trafoier und Pyro in die offizielle Apple Chill House Playlist aufgenommen werden und zählte in knapp zwei Wochen über 100.000 Streams. Nach der Nachfolge-Single “Take Me Home“ beschloss Marx, seinen Künstlernamen fortan unter Toby Callum fortzuführen und bereits in diesem Jahr erschien die ersten Songs: Nach der Single “Be OK“ folgte “Losing My Mind“. Die prägnante Club-Nummer mit Vocals von Pipa Moran ist inzwischen nicht mehr weit von 100.000 Spotify-Plays entfernt.

Falling

Nach Veröffentlichungen auf 120 dB Records sowie Magic Music erscheint Toby Callums aktuelle Single bei Hardwells Label Revealed Recordings, der den Track als Krönung in seiner RadioshowHardwell On Air“ spielte. Griffige Synths unterstützen die Gesangspassagen des männlichen Sängers, der die auf Hit geschriebene Melodie mit voller Leidenschaft besingt. Der Refrain steuert neben seiner Topline-Komposition spannungsgeladen auf den nächsten Höhepunkt hin: Im Drop erwarten uns die messerscharfen Lead-Sounds in zeitgenössischer Bigroom-Manier und bringt mit seinen treibenden Beats und Bässen jedes virtuelle DJ-Set zum Kochen. Nach einem weiteren Durchgang mit einigen musikalischen Abweichungen lässt der finale Drop “Falling“ nach etwas mehr als zweieinhalb Minuten Spielzeit zu Ende bringen.

Fazit: Mit “Falling“ hat Toby Callum eine erstklassige Bigroom-Nummer am Start, welche mit ihren modernen EDM-Sounds voll am Puls der Zeit liegt. Dabei bleibt er seinem Signature Sound treu, ohne dabei auf der Stelle zu treten. Dance-Fans und DJs sollten sich den Song unbedingt zulegen. Wir wünschen Toby Callum mit seinem aktuellen Release viel Erfolg und freuen uns jetzt bereits auf weitere Veröffentlichungen von ihm in diesem Jahr!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 86% - 5 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify