Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Hardstyle aus Deutschland

Epischer Hardstyle: 'CNBK - Wild Love'

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

CNBK - Wild Love"Wild Love" von CNBK.

Für den aufstrebenden Künstler hat eine neue musikalische Ära begonnen: CNBK veröffentlichte am 5. Juni seine aktuelle Single “Wild Love“ und wendet sich damit dem Hardstyle-Genre zu. Wenn ihr uns fragt, ist das genau die richtige Entscheidung, denn wir waren in der Redaktion sofort begeistert von dem Track. Daher möchten wir euch die Nummer gerne näher vorstellen. Aber wer ist eigentlich CNBK?


CNBK

Hinter dem Pseudonym steckt der deutsche DJ und Musikproduzent Alexander Carls, der aus Aachen stammt. Da ihm die Musik schon in die Wiege gelegt worden ist, fing er bereits im jungen Alter von 17 Jahren an, sich fortan der Musik zu widmen. Er erkundigte die Musikindustrie und seine musikalischen Vorbilder, die ihn prägen. Hierbei entdeckte er die Leidenschaft fürs Auflegen und den Reiz der Musikproduktion. Mit viel Fleiß und Engagement entstanden schließlich die ersten Tracks im Progressive-House-Sound. So erschienen 2017 und 2018 seine ersten Singles “Burning Skies“ und “Alive“, wo er sich bei etlichen Fans und Kennern der EDM-Szene bemerkbar machte. Er hatte aber auch noch eine ganz besondere Aufgabe: Das Lieblingslied seines verstorbenen Freundes als Hardstyle-Track zu remixen. Auf diesem Weg entdeckte er die Liebe zu den härteren Klängen und so war es nur eine Frage der Zeit, bis die erste Hardstyle-Single folgen sollte. Die zwei vorherigen Tracks erschienen bei Bang It Records sowie SineUP, während sein aktueller Track von Crossbones Records veröffentlicht wurde. Support hat der Musiker bislang von renommierten Kollegen wie Albert Nerve, VINAI und Ramos erhalten.

Wild Love

Die leidenschaftlichen Vocals der leider anonymen Gastsängerin leiten “Wild Love“ ein und werden von atmosphärischen Flächen getragen, ehe das Sound Design im Build-Up von Synths und Breakbeats ergänzt wird. Daraufhin ertönt zum ersten Mal die energische Hook in bester Hardstyle-Manier, um kurz daraufhin im Drop sich durch eine satte Kick voll entfalten zu können. Die Melodie krallt sich hierbei sofort im Ohr fest. Nach einer weiteren Gesangspassage folgt der zweite Drop mit leichten Abwandlungen in der Tonfolge, um “Wild Love“ auf seinem Höhepunkt nach drei Minuten Spielzeit zu Ende zu bringen.

Fazit: Mit “Wild Love“ beweist CNBK uns sein Händchen für erstklassige Hardstyle-Tracks. Obwohl der Künstler erst beim Aufbau seiner Karriere ist, ist seine hochwertige Produktion schon mit den Arrangements berühmter Star-DJs auf demselben Niveau. Für Fans der musikalisch härteren Gangart und DJs ein absoluter Leckerbissen. Wir wünschen CNBK mit seiner neuen Single viel Erfolg und sind gespannt auf seine musikalische Zukunft!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 82.33% - 6 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify