Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Happy Hardcore

Mad Crow - I N33d U

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Mad Crow - I N33d U"I N33d U" von Mad Crow.

Ein weiteres Mal darf ich euch eine Bionic Bear ans Herz drücken, denn nur legen ist nicht. Der verrückte Vogel aus den Niederlanden hat mal wieder ein Brett abgeworfen.

Mad Crow
Das mystische, schwarze „Federvieh“ ist als Reisender zwischen den Zeiten (Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft) unterwegs.  Mad Crows stärkste Waffe ist Happy Hard Dance Music mit der sie die Menschheit in musikalische Ekstase führen will. Das ist ihr auch 2019 zum ersten Mal gleich mit ihrem Debüt „We Are Xtra“ gelungen und setzte im Happy Hardcore Genre eine erste Duftmarke. Mit „Hold Me Tonight“ folgte im Mai dieses Jahres ein würdiges Follow Up.

I N33d U
Das Break stimmt  mit der kurz angespielten Melo und clapping hands auf den darauffolgende Drop ein. Nach nur zwei Durchgängen heißt es „I need bass“ und so geht es trocken mit einem kurzen UK Hardcore Part weiter in den zweiten Drop, der schlicht, aber abwechslungsreich gespielt und supereingängig ist. Die Melodie behält man im Kopf, wenn man danach das Bude verlässt.

Fazit: Happy Hardcore sagt hier eigentlich alles aus, was man sich von der Musik verspricht und die „I N33d U“ bringt es genauso rüber. Der Track ist absolut zeitgemäß und zeigt an in welche Richtig der Trend geht. Schlechte Laune ist hier nicht! Von mir gibt´s deshalb satte 4,5 Smileys von 5.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 85% - 6 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify