Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Vorgeschmack aufs neue Album

Westbam/ML feat. The Beloved - Sky Is The Limit

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Westbam/ML feat. The Beloved - Sky Is The Limit"Sky Is The Limit" von Westbam/ML feat. The Beloved.

Einer der Pioniere der elektronischen Musik kehrt zurück: Westbam/ML gibt mit seiner neuen Single “Sky Is The Limit“, die am 21. August veröffentlicht worden ist, das erste musikalische Lebenszeichen in diesem Jahr von sich. Unterstützt wird er dabei von The Beloved aka Jon Marsh. Nicht nur uns, sondern auch Westbams Fangemeinde scheint der außergewöhnliche Track zu gefallen: Das Musikvideo schreitet inzwischen auf 100.000 YouTube-Klicks zu.


Westbam/ML feat. The Beloved

Über Westbam/ML (Letzteres steht für seinen gebürtigen Namen Maximilian Lenz) müssten wir gar nicht mehr viel erzählen, ist der Musikproduzent und DJ aus Westfalen doch eigentlich eine lebende Legende und seit 1983 als Künstler aktiv. Als Begründer und ehemaliger Veranstalter der früheren Mayday-Festivals hat er bis zu seinem Ausstieg aus dem Projekt im Jahr 2014 maßgeblich zur Entwicklung und zum Erfolg der Dance-Kultur beigetragen. Die von ihm produzierten Love Parade- und Mayday-Hymnen erreichten regelmäßig die ersten Plätze der Charts. Zudem war er zur Zeit des Acid House ein begehrter DJ im Ausland, vor allem in England. Außerdem ist Westbam Mitbegründer des Berliner Labels Low Spirit. Ob unter seinem eigenen Künstlernamen oder mit anderen Projekten zählen seine Hits wie z.B. “Sonic Empire“ oder “Beatbox Rocker“ zu Klassikern der Szene.  Nachdem im letzten Jahr sein Doppelalbum “The Risky Sets“ für Furore sorgte, ist für kommendes Jahr der Release von “Famous Last Songs Vol. 1“ am 22. Januar geplant. Dabei sind renommierte Musiker wie z.B. Inga Humpe von 2raumwohnung, Marian Gold von Alphaville und Dieter Meier von Yello.

Sky Is The Limit

Jon Marsh, der mit seiner Band The Beloved Anfang der 90er mit “Sweet Harmony“ den Durchbruch erlebte, trägt mit seiner charakteristischen Stimme maßgeblich zum Genuss von “Sky Is The Limit“ bei. Seine unvergleichlichen Vocals könnten nicht passender für die melancholische Dichte des Songs sein, der neben seiner eindringlichen Komposition inklusive Topline-Refrain sich durch sein reduziertes und feines Sound Design auszeichnet. Neben dem wummernden 4/4-Beat bilden basslastige Synths und symphonische Flächen das musikalische Gerüst, ehe im Finale das Sound Design weiter ausgebaut wird und “Sky Is The Limit“ nach einer letzten Refrain-Wiederholung mit einem sphärischen Outro endet.

Fazit: Mit ”Sky Is The Limit” präsentiert uns Westbam/ML zusammen mit The Beloved einen gelungenen Appetizer aus seinem bevorstehenden Album und versüßt uns damit die Wartezeit auf das vielversprechende Werk. Dabei bleibt sein unverkennbarer Sound gekonnt auf der Höhe der Zeit. Für Dance-Fans ein absolutes Muss, hier reinzuhören und sich das stilsichere Schwarz-Weiß-Musikvideo anzusehen!

 

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 87.72% - 7 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases – die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify