Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Starker Club-Sound

Ian Source - I Know

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Ian Source - I Know"I Know" von Ian Source.

Seit einigen Tagen befindet sich die neue Single "I Know" von Ian Source bei uns in der DJ-Promotion. Der Track wurde am 11. September via tokabeatz veröffentlicht. Starke Vocals, eine hervorragende Komposition und eine dichte Atmosphäre sind die Markenzeichen des Tracks. Ein cooler House-Track, der einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Aus diesem Grund möchten wie euch "I Know" einmal mehr ans Herz legen. Zuvor werfen wir aber noch einen Blick auf den Artist. Wer ist Ian Source eigentlich?


Ian Source

Oliver Marx alias Ian Source wurde 1978 in Berlin geboren. Relativ spät, im Alter von 27 Jahren, begann er mit dem Produzieren von Musik. Seiner Leidenschaft galt zunächst dem Uplifting & Progressive Trance; aber er versuchte sich auch in anderen Genres der elektronischen Musik. 2006 legte er sich aber fest und steckte seine ganze Energie in die Trance-Musik. 2009 folgte das erste Release namens "The Gate", das bei Eyereflex Records erschienen ist. Von da an veröffentlichte Ian Source zahlreiche Originals und Remixe für andere Künstler. Acts wie Pusher, Sean Tyas, Tom Colontonio, Ronny K., Haris C, Aly & Fila, Suzy Solar, Eljay und Dave Cold spielten seine Songs. Monster Tunes, Bonzai Records, TOKA Beatz, D.Max Recordings, State Control und viele weitere namhafte Labels veröffentlichten seine Musik. Nun ist "I Know" erschienen. Ein Track der voll und ganz im House-Genre einzuordnen ist.

I Know

Die neue Single von Ian Source trifft den Zeitgeist perfekt. Acts wie beispielsweise MEDUZA haben diese Art von Club-Musik in den Mainstream gebracht, ins Radio. "I Know" beginnt mit einer mystischen Vocal und düsteren Synth-Klängen. Schon nach wenigen Sekunden hat sich eine dichte Atmosphäre aufgebaut, die sich über die Dauer des gesamten Arrangements aufrecht halten wird. Wenn der Drop erreicht wird, Kick und Bassline den Groove vorgeben, zeigt sich der Track als wunderbar tanzbar. Club-DJs sollten also ein Auge auf diesen Song werfen. Wenn es "cool" sein soll, kann man ohne Probleme diesen Track spielen. Von der ersten Sekunde bis zum letzten Akkord eine überaus gelungene Produktion, die durch hohe Qualität überzeugen kann.

Fazit: "I Know" von Ian Source ist hochwertige, internationale Club-Musik aus Deutschland. Die starken Vocals gehen unter die Haut. Das Instrumental funktioniert bestens. Wir sind auf die Performance des Songs in den kommenden Wochen gespannt. Hier scheint einiges möglich zu sein!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 88.75% - 4 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Schubi · Vor 1 Monaten
    Der Track ist ein echtes Sahnestück. Macht Laune auf mehr.
Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify