Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

KHB Music präsentiert:

Music Promo: 'Ian Source & Copamore - I Think We Should Stay'

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Ian Source & Copamore - I Think We Should Stay"I Think We Should Stay" von Ian Source & Copamore - neu in unserer DJ-Promo.

Mit „I Think We Should Stay“ begleiten wir den arrivierten „House“-Producer „Ian Source“ auf seinem ersten Trip ins „Tropical House“-Genre. Um dabei auch sicher im Sattel zu sitzen, hat er sich die Schaller-Brüder „Copamore“, die 2016 mit dem Tropical House Smasher „Where’s Your Love“ ihr erfolgreiches Comeback feierten, an die produktive Seite geholt.

Michael Schaller und Thomas Schaller landeten bereits Anfang der 2000er Jahre als „Serum“ mit „Step Into The Light“ einen Überraschungshit, der von Universal Austria veröffentlich und in Discotheken weltweit auf- und abgespielt wurde. Nicht minder beeindruckend sind Ian Source’s Referenzen: Mit Releases auf Monster Tunes, Bonzai Records, TOKA Beatz, D.Max Recordings, State Control, Mental Madness Records & Pulsive Media und vielen weiteren namhaften Labels, kann der in Berlin geborene Oliver Marx alias Ian Source aufwarten und bewies dabei schon oft die glückliche Hand, was einen Hit betrifft.

Gemeinsam releasen Ian Source und Copamore via KHB Music „I Think We Should Stay“ - und schon allein das Cover verrät einiges über den House-Track mit wunderschönen Melody-Lines und aufputschenden Beats: Seite an Seite die Freiheit und den Augenblick genießen - sich gemeinsam auf einen Höhenflug begeben. 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 81.63% - 8 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version