Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

 

Mitreißender Dance-Pop-Sound aus der Schweiz

Pull n Way & Mount Glass - Stuck On You

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Pull n Way & Mount Glass - Stuck On You"Stuck On You" von Pull n Way & Mount Glass.

Mit „Stuck on You“ ist am 16. Oktober die neue Single des Schweizer Electro-Pop-Projekts Pull n Way erschienen. Dabei handelt es sich um eingängigen Dance-Pop mit deutlichen Deep-House-Einflüssen, der in Zusammenarbeit mit Mount Glass entstanden ist. Zu Letzterem liegen uns leider keine weiteren Informationen vor, nichtsdestotrotz klären wir euch im folgenden Artikel auf, wer sich eigentlich hinter Pull n Way versteckt. Außerdem beschäftigen wir uns natürlich noch genauer mit „Stuck on You“.


Pull n Way

Gesicht, Stimme und Mastermind hinter dem Dance-Pop-Projekt Pull n Way ist die Schweizerin Mylène Schulter. Ein Blick auf die Diskografie von Pull n Way verrät, dass Mylène die letzte Übrige von ehemals 3 Gründungsmitgliedern des Projekts ist. Nichtsdestotrotz läuft es für sie gerade besser denn je. Während sie die meiste Zeit im Studio verbringt, um dort an weiteren Kollaborationen zu arbeiten, gehen Pull n Ways Tracks durch die Decke. Zurecht ist die aktuell erfolgreichste Single des Projekts das atemberaubende „Let Me Fly“ (mit Sunlike Brothers), das mit seinen Gänsehaut versprühenden Streicher-Passagen schon über 700.000 Spotify-Streams erreicht hat. Zeitgleich läuft „Looking at You“ bei den Schweizer Radiosendern SRF3 und OneFM auf Dauerschleife, das Video zu „Fading“ wurde bei MTV Germany ausgestrahlt und Mylène hat mal eben einen Exklusivvertrag bei Sony unterschrieben. Von Pull n Way werden wir in naher Zukunft wohl noch oft zu Hören bekommen.

Stuck on You

Nun aber zur aktuellen Single. „Stuck on You“ wird von eleganten Klavier-Akkorden eingeleitet, die eine melancholische Stimmung erzeugen. Darüber legt sich schon bald Mylènes gefühlvolle Stimme, die einem Verflossenen nachtrauert, den sie einfach nicht loslassen kann. Trotz des eher weniger fröhlichen Themas schlägt „Stuck on You“ kurz darauf eine heiterere Richtung an, groovige Percussions, Deep-House-Plucks und eine energischere Mylène treiben den Song in Richtung Chorus. Hier trifft dann klassische Deep-House-Bassline auf einprägsame Toplines, damit entpuppt sich der Song endgültig als tanzbarer potenzieller Ohrwurm.

Fazit: Was als melancholische Ballade begonnen hat, entwickelt sich schnell zu einem mitreißenden, tanzbaren und einprägsamen Dance-Pop-Song, geschaffen von Pull n Way und Mount Glass. Passt auf, dass ihr nicht zu sehr auf „Stuck on You“ hängenbleibt, denn die nächste Pull n Way Single steht bereits in den Startlöchern.  „Inside Out“ wird am 06. November inklusive Video erscheinen.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 85% - 3 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Mittlerweile hat es mir vor allem Drum & Bass angetan, doch tolle Songs gibt es in jedem Sub-Genre zu finden. Neben meinem eigenen D&B-Projekt TIM3LIMIT (Instagram @tim3limit) und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify