Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Feinster Tech House aus NYC

Pinkloud - Deeper

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Pinkloud - Deeper"Deeper" von Pinkloud.

Mit „Deeper“ erreicht uns eine herausragende Tech-House-Produktion aus der Stadt, die angeblich niemals schläft. Der neue Song des mysteriösen Acts pinkloud wird erst am 18. Dezember auf Spotify verfügbar sein, doch glücklicherweise kann man die Nummer schon jetzt auf Soundcloud genießen. Das haben wir auch getan und möchten im folgenden Artikel mit euch teilen, was uns an „Deeper“ so gut gefallen hat.


pinkloud

Viel ist zu dem mysteriösen Tech-House-Produzenten mit den grünen Haaren und der Lieblingsfarbe Pink nicht bekannt. Pinkloud stammt aus New York City und ist wohl schon über ein Jahrzehnt hinweg unter einem anderen Alias als Pop-, Funk- und Bigroom-Künstler aktiv. Mit seinem neuen Projekt will der Solokünstler jetzt allerdings zurück zu den Wurzeln und konzentriert sich daher auf die (Tech-)House-Musik. Momentan hat er erst ein offizielles Release namens „Flashback“ zu verzeichnen - eine eingängige Vocal-House-Single mit ansteckendem Groove - doch das soll sich mit einer Vielzahl an bevorstehenden Songs bald ändern. Wir sind gespannt!

Featured Track

Deeper

„Deeper“ kann schon ab den ersten Takten mit puren Tech-House-Vibes überzeugen. Die Nummer hat die typischen groovigen Basslines, verrückten Lazer-Sounds und kraftvollen Beats des beliebten Genres zu bieten und besitzt dennoch einen einzigartigen Charakter. Nach dem Intro wird in einer simplen Break mit coolen Vocal-Samples Spannung aufgebaut. Kurz darauf leitet auch schon ein dynamisches Buildup den massiven Drop der Nummer ein, der von der mitreißenden Bassline und knackigen Drum-Grooves angetrieben wird. Eine Vielzahl an Soundeffekten und Vocal-Snippets gestalten den Part aus und stellen die Liebe fürs Detail des begabten Produzenten unter Beweis. Besonders außergewöhnlich gestaltet sich der Einstieg in den zweiten, noch kräftigeren Drop, doch bevor wir an dieser Stelle zu viel verraten, solltet ihr euch „Deeper“ auf jeden Fall einmal selbst anhören - es lohnt sich!

Fazit: „Deeper“ erweist sich als genau das, was uns der mysteriöse pinkloud von seinem Projekt versprochen hat. Die Nummer kombiniert klassische Tech-House-Vibes mit einer einzigartigen Note und hat das Zeug dazu, jede Crowd zum Ausflippen zu bringen, wenn dies endlich wieder möglich sein wird. Bis dahin freuen wir uns schon auf die kommenden Releases von pinkloud.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 54.67% - 3 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Mittlerweile hat es mir vor allem Drum & Bass angetan, doch tolle Songs gibt es in jedem Sub-Genre zu finden. Neben meinem eigenen D&B-Projekt TIM3LIMIT (Instagram @tim3limit) und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version