Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Wundervolle Atmosphäre

SIN - Carbon

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

SIN - Carbon"Carbon" von SIN.

Am 3. Dezember haben SIN den Deep-House,- und Melodic-Techno Track "Carbon" veröffentlicht. Mit viel Melancholie und einem hervorragenden Sound an Board, ist dieser Song in jedem Fall eine Empfehlung wert. Aber auch die Vocals bewegen sich auf höchstem Niveau. Wir möchten euch im Rahmen dieses Artikels auch den Artist vorstellen. Wer ist SIN eigentlich?


SIN

Obwohl SIN - Jonathan und Marvin - ein neues Projekt ist, gibt es bereits eine lange Geschichte hinter den Produzenten der "Carbon"-Macher. Seit über 20 Jahren sind sie im Business aktiv. Jonathan war viel auf Tour und hat in Clubs in ganz Europa gespielt, während Marvin hingegen sehr viel Zeit im Studio verbracht hat, um dort an seinem Sound zu feilen. Zunächst produzierten Jonathan und Marvin klassischen EDM und Progressive House. Aber sie wollten mehr. Also tauchten sie in die Welt des Techno ein. Insbesondere das Stephan Bodzin-Set in Wiens Techno-Hotspot, der Grelle Forelle, war ein prägender Moment für die beiden. "Das war der Moment, in dem ich dachte, 'wow'", sagt Marvin. "Ich hatte dieses besondere Gefühl, das man bekommt, wenn man im Club ist, die Vibes spürt, mit den Leuten verbunden ist. Es war das Unglaublichste, was ich je auf meinem ersten Trip in Wien erlebt habe". Nun haben sie mit "Carbon" einen Track veröffentlicht, der Elemente des Deep-House und des Melodic Techno kombiniert.

Featured Track (Werbung)

Carbon

Der knapp 4 Minuten lange Radio Edit nimmt uns auf eine musikalische Reise mit, die schon nach dem ersten Takt begeistert. Wenn nach 16 Takten die Kickdrum einsetzt und die Vocals erklingen, haben wir eine Gänsehaut. Die Atmosphäre und Stimmung sind hervorragenden inszeniert und lassen "Carbon" sehr schnell extrem hochwertig erscheinen. Am Sound gibt es absolut nichts zu bemängeln. Er ist nahe der Perfektion. "Worauf wir versucht haben, uns zu konzentrieren, ist der Kontrast zwischen der städtischen Härte und den schönen, grünen und farbenfrohen Landschaften auf dem Land", erklärt Jonathan. Diese Vibes werden in der neuen SIN-Single wunderbar transportiert. Ein Song zum verlieben!

Fazit: "Carbon" von SIN ist ein echter Hörgenuss und für Genre-Fans ein absolutes Highlight wenn es um Deep-House und Melodic-Techno geht. Ein Album ("Frames EP") steht bereits in den Startlöchern. Wenn sie hier die hohe Qualität wie bei "Carbon" halten können, werden wir in Zukunft sicherlich noch viel öfter von SIN hören. Ein Projekt, das man unbedingt verfolgen sollte!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 91.56% - 9 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version