fbpx
Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Frische Deep-House-Tunes

Stone Van Brooken feat. Emily J - Beautiful Nights

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Stone Van Brooken feat. Emily J - Beautiful Nights"Beautiful Nights" von Stone Van Brooken feat. Emily J.

House-Fans aufgepasst! Wir haben einen brandheißen Hit-Tipp für euch, den ihr schleunigst in eure aktuelle Playlist aufnehmen solltet: Hört doch mal rein in die neue Single von Stone Van Brooken, die am 15. Januar unter dem Titel “Beautiful Nights“ veröffentlicht worden ist. Gemeinsam mit Sängerin Emily J entstand eine zeitgemäße House-Nummer, die derweil auf eine Viertelmillion Spotify-Plays zusteuert- wir wissen natürlich, aus welchem Grund.


Stone Van Brooken

Bevor wir uns dem Song selbst widmen, möchten wir euch den Künstler dahinter vorstellen. Bei Stone Van Brooken handelt es sich um einen französischen DJ und Musikproduzenten aus Paris. Die Liebe zur elektronischen Musik kommt nicht von ungefähr, besuchte er schon in Kindheitstagen die Insel Ibiza und entwickelte in jungen Jahren die Liebe zu House-Sounds. Mit dem Spirit von legendären Künstlern wie Carl Cox, Roger Sanchez, Pete Toong und David Guetta und eigenen Ideen ausgerüstet begann er eines Tages, seine ersten Tracks zu produzieren. Daher dauerte es nicht lange, bis mehrere renommierte Plattenlabels wie Armada, Sony und Warner sein Talent entdeckten. Dabei spannt Stone Van Brooken einen Bogen verschiedener Klänge, von UK-House angefangen über Electro und Deep-House. Dabei geht es mal mainstreamlastiger, dann wieder clubtauglich zur Sache. Auftritte in großen Clubs und auf großen Festivals auf der ganzen Welt stehen in seiner Vita, wie beispielsweise dem Theatro in Marrakesch, dem Zig Zag sowie Faust in Paris und der Pratersauna in Wien.

Featured Track (Werbung)

Beautiful Nights

Für seinen neusten musikalischen Streich nahm Stone Van Brooken Sängerin Emily J mit ins Boot. Sie eröffnet mit ihrer leidenschaftlichen und lasziven Stimme “Beautiful Nights“. Im Verlauf der ersten Strophe baut sich das atmosphärische Arrangement im Deep-House-Mantel langsam auf, um beim Refrain im vollwertigen Sound zu erklingen- inklusive einer wuchtigen Bassdrum und der pulsierenden Bassline. In der zweiten Chorus-Hälfte ertönen die prägnanten Lead-Synths, die eher aus der Future-House-Ecke stammen und das hochwertige Sound Design perfekt ergänzen. Die hitverdächtige Komposition geht beim ersten Durchlauf direkt ins Ohr, was nicht zuletzt dem traumhaften Gesang von Emily J geschuldet ist. Der zweite Durchlauf führt die Struktur bewährt fort, ehe “Beautiful Nights“ mit einem verlängerten Refrain nach knapp zweieinhalb Minuten auf seinem Höhepunkt beendet wird.

Fazit: Mit “Beautiful Nights“ legt uns Stone Van Brooken einen modernen und eingängigen Deep-House-Track mit tollen Vocals von Emily J vor, welcher auf voller Linie überzeugen kann. Dabei entwickelt er seinen Signature Sound zeitgemäß weiter, ohne blind irgendwelchen Trends zu folgen. So muss Deep-House im Jahr 2021 klingen!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 88% - 4 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases - die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version