Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Herausragendes Progressive-House-Cover

ALANITO feat. DARA - You’re Not Alone 2021

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

ALANITO feat. DARA - You’re Not Alone 2021"You’re Not Alone 2021" von ALANITO feat. DARA.

Möglicherweise denkt ihr jetzt „Oh nein, bitte nicht schon wieder ein mittelmäßiges Cover zu diesem ikonischen 90er-Hit!“. Doch ALANITO und DARA haben sich für ihre „You’re Not Alone“-Neuinterpretation wirklich ins Zeug gelegt. Letztendlich hat sogar der Original-Songwriter Robin Taylor-Firth die Nummer abgesegnet und sein Lob an die Künstler ausgesprochen. Immer noch nicht überzeugt? Wir stellen euch das hochkarätige Remake im Detail vor! 


ALANITO und DARA

ALANITO ist bereits seit den 2000ern ein DJ und Musikproduzent, dem es in erster Linie um das Schaffen von guter, zeitloser Musik und lebenslangen Erinnerungen geht. Seine Leidenschaft für die Musik hat den Dänen zum Musiker-Dasein inspiriert und seit jeher auch vom Aufhören abgehalten. Er hat bereits Shows in Deutschland, Spanien, Italien, Dänemark und der Schweiz gespielt und mit internationalen Künstlern wie D-Lyfe, Edie, Niels van Gogh und Daniel Portman gearbeitet. Die Ukrainerin DARA lernte der in der Schweiz lebende Produzent auf der Suche nach einer Sängerin für eines seiner Projekte kennen. Anfang 2020 trafen sie sich für ein paar ideenreiche Sessions in ALANITOs Studio, doch aufgrund der Corona-Pandemie mussten sich die Musiker bald darauf wieder trennen. Allerdings fiel ihnen das plötzlich gar nicht mehr so leicht, denn zwischen den beiden entwickelte sich etwas.

Featured Track (Werbung)

You’re Not Alone 2021

Die Idee für ein „You’re Not Alone“-Cover entstand schließlich, weil sich ALANITO und DARA in genau der Situation befanden, die in dem 90er-Hit beschrieben wird. So nahm DARA ihren Gesang in einem Studio in der Ukraine auf, während ALANITO zuhause in der Schweiz komponierte und produzierte. Das Endergebnis dieser besonderen Zusammenarbeit kann sich wirklich hören lassen. DARA hat es geschafft, eine gewisse Nähe zum Original aufrechtzuerhalten, während sie dem Song dennoch eine persönliche Note verliehen hat. Auf der anderen Seite kann ALANITO mit einem warmen, vielschichtigen Instrumental überzeugen, das sich schließlich bis zu einem epischen, hymnenhaften Progressive-House-Drop steigert, der die ikonische Melodie des Klassikers aufgreift.

Fazit: Für DARA und ALANITO ist ihr Song „You’re Not Alone 2021“ eine echte Herzensangelegenheit, was man der internationalen Kollaboration durchaus anmerkt. Sämtliche aus dem Track entstehenden Erlöse spenden die Interpreten für die Bekämpfung der Corona-Pandemie in Osteuropa. Damit setzen sie voller Hoffnung ein Zeichen für eine baldige Verbesserung der Situation.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 93.33% - 3 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Mittlerweile hat es mir vor allem Drum & Bass angetan, doch tolle Songs gibt es in jedem Sub-Genre zu finden. Neben meinem eigenen D&B-Projekt TIM3LIMIT (Instagram @tim3limit) und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version