fbpx
Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Coram Rec. präsentiert:

Zerrissene Herzen - Nur Wir Beide (De Cody Remix)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Zerrissene Herzen - Nur Wir Beide (De Cody Remix)Zerrissene Herzen - Nur Wir Beide (De Cody Remix).

So tragisch und romantisch Songtitel und Originalinterpret auch klingen mögen - mit seinem Remix zu „Nur Wir Beide“ liefert DJ und Produzent De Cody den nächsten Club-Banger ab. Der House-Track bietet eine einmalige Hörerfahrung, die sich als abwechslungsreiche musikalische Reise beschreiben lässt. Im Zentrum des Songs steht das Ziel, die Leute wieder zum Tanzen, Feiern und Spaß haben zu animieren. Mit dieser positiven Message im Sinn möchten wir euch Interpret und Song heute mal näher vorstellen.


De Cody

Sascha Skodzik stammt aus Brandenburg und ist ein langjähriger DJ, Musikproduzent und Liebhaber der elektronischen Musik. Schon in den 80er Jahren lernte er die Sounds des Synthi-Pop kennen und lieben, in den 90ern hingegen fand er bei der aufkeimenden Techno-Kultur Anschluss. 1995 wurde er dann auch selbst musikalisch aktiv und begann mit dem Auflegen sowie mit dem Produzieren eigener Tracks. Erstmals verhalf ihm die Single „Hope“ zu größerer Bekanntheit. Mittlerweile hat sich De Cody in Clubs wie dem MAXX Zehdenick auch schon die Bühne mit Anstandslos & Durchgeknallt geteilt. Mit Zerrissene Herzen hat der DJ/Producer übrigens auch schon zuvor zusammengearbeitet. Bereits 2015 erschien seine Single „Leicht gestört aber geil“ im Zerrissene-Herzen-Remix und konnte bis heute über 20.000 Spotify-Streams sammeln. Nun hat De Cody den Spieß einfach umgedreht.

Featured Track (Werbung)

Nur Wir Beide (De Cody Remix)

Wie schon die erste Zusammenarbeit der zwei Acts ist auch De Codys Remix zu „Nur Wir Beide“ über Coram Rec. erschienen. Der Track startet mit einem mystischen, verheißungsvollen Intro und überrascht den Zuhörer sogleich mit einem tanzbaren Beat, der nach und nach um weitere Elemente ergänzt wird. Ob nun eine verspielte Klaviermelodie oder hymnenhafte Synth-Leads, im Verlauf des Tracks gibt es eine Vielzahl an Sounds und Instrumenten zu hören, durch die kein Part dem anderen gleicht. Das Ganze wird natürlich stets von satten Bässen und groovenden Drum-Rhythmen angetrieben, die den Track zu einer echten Club-Waffe machen.
 

Fazit: Nach über 25 Jahren Produktionserfahrung liefert De Cody mit „Nur Wir Beide“ einen außergewöhnlichen Remix ab, der die Menschen bei einer hoffentlich baldigen Wiedereröffnung der Clubs auf die Tanzflächen treiben soll. Den kurzweiligen Track des Brandenburger DJs und Produzenten sollte man auf jeden Fall gehört haben.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 3 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Mittlerweile hat es mir vor allem Drum & Bass angetan, doch tolle Songs gibt es in jedem Sub-Genre zu finden. Neben meinem eigenen D&B-Projekt TIM3LIMIT (Instagram @tim3limit) und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version