Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Oldschool trifft auf modernen EDM

Musikvideo: 'Paffendorf x Brooklyn Bounce - Rave All Night'

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Paffendorf x Brooklyn Bounce - Rave All NightPaffendorf x Brooklyn Bounce - Rave All Night.

Paffendorf und Brooklyn Bounce zählen beide zu den deutschen Hands-Up-Urgesteinen. Einen gemeinsamen Track gab es von den beiden Acts aber bisher noch nicht. Umso mehr sollte es alle Nostalgiker freuen, dass sich das mit “Rave All Night“ nun ändert. Warum sich das jahrelange Warten auf eine Paffendorf und Brooklyn Bounce-Collab definitiv gelohnt hat, erfahrt ihr hier im Artikel.


Paffendorf: Stars seit den späten 90ern

Seit 1998 sind Ramon Zenker und Gottfried Engels als Dance-Duo Paffendorf unterwegs, das vor allem mit ihren Hands-Up-Sound Anfang der 2000er große Erfolge hatte. Ihren Durchbruch hatten die beiden Kölner 1998 mit dem Rave-Klassiker "Smile", konnten später aber noch mit vielen anderen Singles große Erfolge landen. Mit “Be Cool“ schafften sie es 2002 sogar in UK in die Top 10.

Nachdem Gottfried Engels 2015 verstarb, führt DJ Chris Schmitz das Projekt an der Seite von Ramon Zenker fort. Aktuell vermischen Paffendorf ihren Oldschool-Sound mit modernen Bigroom-EDM, legten dabei auch unter anderen zusammen mit dem Trance-DJ Rub!k ihren Hit “Be Cool“ neu auf. 


Brooklyn Bounce: Projekt von Double M und D-Bone

Mindestens genauso erfolgreich wie Paffendorf waren um die Jahrhundertwende auch Brooklyn Bounce, die aus Matty Menck (Double M) und Dennis Bohn (D-Bone) bestehen. Die größten Erfolge hatten sie mit den mit Gold ausgezeichneten Singles “The Theme (of Progressive Attack)“ und “Bass, Beats & Melody“, sowie “Get Ready to Bounce“ und dem U96-Cover “Club Bizarre“. Auch Brooklyn Bounce sind aktuell immer noch mit neuen Tracks erfolgreich, wobei auch sie ihren Oldschool-Sound mit modernen EDM kombinieren.

Featured Track (Werbung)

Rave All Night

“Rave All Night“ erfüllt das, was der Titel verspricht - einen tollen EDM-Banger für die perfekte Partynacht. Dabei kombinieren Paffendorf und Brooklyn Bounce Rave-Elemente mit Hardtrance und modernen Big Room und sorgen somit dafür, dass “Rave All Night“ sowohl für die jahrelangen Fans der beiden Acts als auch für die jüngere Generation ein Track ist, der auf keiner großen Bühne fehlen sollte. Zwischen den beiden Drops, die eine Mischung aus Hardtrance und Big Room sind, wird der Mainstage-Banger mit oldschooligen Vocals und Synths gefüllt, die der Single ihren Flair verleihen.
 

Fazit: Mit “Rave All Night“ haben Paffendorf und Brooklyn Bounce einen zeitgemäßen Festival-Banger auf den Markt gebracht, der sowohl den eingefleischten Fans der beiden Acts als auch der jüngeren Generation gefallen wird. Wir sind jedenfalls große Fans der Nummer!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 93.5% - 4 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Olli · Vor 1 Monaten
    (headphoneBin stolze 56 Jahre jung und fühle mich bei diesem Track, um 20 Jahre
    zurück versetzt !! Also alles richtig gemacht !
Über den Autor
Leon Krusch

Schon immer habe ich mich für sehr für Musik, gerade aus dem elektronischen Bereich interessiert. Die stetige Leidenschaft an neuen Infos über Acts und Festivals hält bei mir bereits seit Jahren an. Auch Artikel zu schreiben gehört seit längerer Zeit zu meinen Hobbys, welches ich in Zukunft auch gerne zu meinem Beruf machen möchte. Ein Teil der Redaktion bei Dance-Charts.de zu sein, bietet für mich die perfekte Möglichkeit meine Hobbys und Interessen miteinander zu verknüpfen. Zusätzlich habe ich die Möglichkeit neben meinem Germanistik-Studium noch Erfahrungen im Schreiben von Artikeln zu sammeln. Deshalb freue ich mich nun ein Teil der Redaktion sein zu dürfen.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version