Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

4 Non Blondes Cover

Pete Sheppibone - What’s Up (Slap House Mix 2K22)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Pete Sheppibone - What’s Up (Slap House Mix 2K22)Pete Sheppibone - What’s Up (Slap House Mix 2K22).

Slap House at its Best! Sonic Art Music legt mit der „What’s Up“ von Pete Sheppibone nach. Das Cover des 90er Welthits entpuppt sich als Mega-Dancefloor Kracher.


What’s Up (Slap House Mix 2K22)

Mit „What’s Up“ hatte sich Pete Sheppibone bereits vor etwa 10 Jahren den All-Time Favourite und Mega-Klassiker aus dem Jahre 1993 von den 4 Non Blondes vorgenommen, in ein damals zeitgemäßes HandsUp-Gewand gepackt und die Dance Charts europaweit gerockt. Seinen frühen Hit-Singles „Yes we can“  und „The Highjacker“ präsentierte er zunächst noch auf Mental Madness, bevor er sich zu Sonic Flash begab. Nach den Singles „Hello Happiness“ , „Love“ und „Paradise“ (zusammen mit Toni Fox und SashMan), einigen Remixen und natürlich dem Remake von „I need you to be here“ war es um Pete Sheppibone in letzter Zeit etwas ruhiger geworden. Nun hatte er die Idee, dem Dancefloor-Smasher „What’s Up“ neues Leben einzuhauchen und präsentiert die neue Version auf Sonic Art Music. „Die Vocals kommen von einer Jazz-Sängerin und sind einfach viel zu gut, als dass sie in der Schublade im Studio verstauben. Zudem ist dies ein klassischer Hit-Song, der in allen Stilrichtungen absolut knallt“, sagt Pete zur Produktion. Und wie man hören kann: ganz besonders gut funktioniert der Song m angesagten Slap House Style!

Pete Sheppibone - “What’s Up” (Slap House Mix 2K22) ist ab sofort in allen Download-Shops und Streaming-Services erhältlich.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 76.4% - 5 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 5 Monaten
    Klingt gut finde ich, wenn auch wieder nach gesungen
Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

 

Mobile Version