Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Ein gelungenes Experiment

Musikvideo: 'Rockstroh - Birth To The Sun'

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Rockstroh - Birth To The Sun"Birth To The Sun" von Rockstroh.

Rockstroh ist bekannt und beliebt für seine deutschen Dance-Hits. Jetzt wagt der DJ und Musikproduzent mit seiner aktuellen Single, die am 20.5. erschienen ist, ein Experiment: Mit “Birth To The Sun“ präsentiert er uns einen Song in englischer Sprache. Der Dance-Track klingt nicht weniger hitverdächtig als seine bisher erschienen Lieder, so viel können wir euch an dieser Stelle schon mal verraten. Im folgenden Artikel möchten wir euch “Birth To The Sun“ gerne näher vorstellen, der zudem aktuell bei uns als DJ-Promo beworben wird. Ein offizielles Musikvideo zur Single gibt es auch.


Rockstroh

Vielen von euch wird Rockstroh sicherlich ein Begriff sein, ist der Künstler, der mit Vornamen Ronny heißt und in Leipzig geboren ist, schon seit Mitte der 90er Jahre einem größeren Publikum bekannt. Damals sorgte er bereits mit seinen DJ-Sets für Furore. Einige Jahre später entstanden die ersten Musikproduktionen unter den damaligen Pseudonymen Klubstars sowie X-tasy. Mitte der 2000er startete er voll durch, zuerst noch als “Groovestylerz“ und dann schließlich unter seinem eigentlichen Namen. Songs wie “Tanzen“, “Licht“ oder “Wolke 7“ entwickelten sich schnell zu Hits und konnten sich nicht nur in den Dance-Charts in den oberen Rängen platzieren, sondern schafften sogar den Sprung in die Verkaufscharts. Kein Wunder, dass Rockstroh gebeten wurde, für erfolgreiche Künstler wie Kerstin Ott, Beatrice Egli, Ben Zucker und Helene Fischer Remixes zu produzieren. Hier findest du Rockstroh auf Instagram und hier auf Spotify. Folge ihm!


Birth To The Sun

Auch wenn er seine Songs sonst mit deutschen Texten kombiniert, liegt uns mit dem englischsprachigen “Birth To The Sun“ ein nicht weniger gelungener Track von Rockstroh vor: Die gefühlvolle Stimme der Sängerin präsentiert uns zu Beginn in Verbindung mit atmosphärischen Sounds die eingängige Melodie, die sich durch ihre Ohrwurmqualitäten schnell in unsere Gehörgänge einprägt. Da macht die prägnante Hook keine Ausnahme, die kurz darauf erklingt und den Uptempo-Song spätestens im powervollen Drop so richtig nach vorne treibt. Das ändert sich auch im zweiten Durchlauf nicht, wenn nach einer weiteren Gesangspassage der finale Drop zu hören ist und “Birth To The Sun“ nach knapp drei Minuten Spielzeit auf seinem Höhepunkt zu Ende bringt.

Fazit: Mit “Birth To The Sun” überrascht uns Rockstroh und bringt nach vielen Jahren mal wieder einen englischsprachigen Song heraus. Dabei zeigt er im zeitgemäßen und partytauglichen 4-to-the-floor-Sound eine weitere Facette von sich, ohne dabei seinen typischen Stil ad acta zu legen. Hiermit wird er nicht nur seine Fans erfreuen, sondern auch neue Musikhörer dazugewinnen. Wir wünschen dem Ausnahmekünstler mit seiner aktuellen Single viel Erfolg und bleiben weiterhin an ihm dran! Und jetzt viel Spaß mit dem Video zum Song!

 

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 97.5% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
  • This commment is unpublished.
    Theo · Vor 2 Monaten
    Sehr schöner Song, endlich mal wieder eine richtig gelungene Neuerscheinung auf dem Musikmarkt
Über den Autor
Manuel Probst

Sie war schon immer meine größte Leidenschaft: Jammen an der Orgel/ Keyboard, an eigenen Songs und Mixes rumtüfteln, Reviews von aktuellen Releases - die Musik bietet mir neben dem Genuss im Zuhören genügend Raum zur kreativen Entfaltung. Jedes einzelne Genre hat etwas zu bieten, ob EDM, Pop, Rock oder andere Stilrichtungen: Ich setze meinem persönlichen Geschmack dabei keine Grenzen. Als freier Autor von Dance-Charts.de macht es mir große Freude, Neuigkeiten aus dem Musik-Business vorzustellen.

Facebook

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

 

Mobile Version