Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Tripple Bounce Banger

MAD SNAX x DJSM - Panic Room

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

MAD SNAX x DJSM - Panic Room"Panic Room" von MAD SNAX x DJSM.

Am vergangenen Freitag haben MAD SNAX und DJSM ihren Tripple Bounce Track "Panic Room" via Bounce & Bass veröffentlicht. Der Song fügt sich im aktuellen Trend bestens ein und entpuppt sich sogar als bockstarker Ohrwurm. So ist er auch verdienterweise in der "Dance Brandneu" Editorial vertreten. Die Topline ist allen voran im Refrain sehr catchy. Wir haben in der Vergangenheit schon des Öfteren über MAD SNAX berichtet. Das spricht für sich. Uns hat die neue Single so gut gefallen, dass wir sie euch an dieser Stelle gerne ans Herz legen möchten. Werfen wir zunächst einen Blick auf die beiden Acts hinter dem Release.


MAD SNAX x DJSM

Das DJ-Duo MAD SNAX wurde Anfang 2021 gegründet und sorgte bereits mit seiner ersten Veröffentlichung „Back To you“ auf Storm Music für gewaltiges Aufsehen. Nicht lange danach fand sich das Duo in der Lage, mit Branchengrößen wie Sunlike Brothers, Coopex und New Beat Order zusammenzuarbeiten und konnte sich in kürzester Zeit eine beachtliche Fanbase von mehreren tausend monatlichen Hörern auf Spotify aufbauen. Darüber hinaus stehen neben den bisherigen Veröffentlichungen schon viele weitere Tracks des Duos in den Startlöchern und sollen in naher Zukunft auf Top-Labels wie Spinnin’ Records, MAXXIMIZE und LoudKult veröffentlicht werden.

Er ist erst 16 Jahre alt. Samuel Moriero alias DJSM begann im Alter von 5 Jahren mit dem Schlagzeugspielen. Schnell stand er auf der Bühne. Musik ist seine große Leidenschaft. Mit 12 Jahren produzierte er erste Tracks und fing an aufzulegen. In Italien spielte er in angesagten Clubs. Mehr als 100 Mio. Streams zählen seine Produktionen in Summe. Aktuell hat er mehr als eine Million monatliche Hörer auf Spotify. Nun hat er gemeinsam mit MAD SNAX den Track "Panic Room" veröffentlicht.

Featured Track (Werbung)

Panic Room

Der Track macht keine Umwege. Der Refrain beginnt das Arrangement, begleitet von einem genre-typischen Legato-Bass. Es dauert allerdings nicht lange, bis komplexe Synth-Arpeggios und Drums einsetzen. Immer mehr Energie nimmt "Panic Room" dabei auf. Im Drop entlädt sich dann eben diese angesammelte Energie vollends. Dabei entsteht eine sehr starke Atmosphäre. Auch weil Kick und Bass hervorragend harmonieren. Tripple Bounce vom Feinsten. Wenn im zweiten Teil des Drops die "La La La" Hookline erklingt, erreicht die neue Single von MAD SNAX x DJSM ihren Höhepunkt und wird zu einem echten Ohrwurm-Monster. So geht Commercial House im Jahr 2022. Hervorragend!

Fazit: "Panic Room" von MAD SNAX x DJSM wird sicherlich sehr erfolgreich werden. Folgt er nahe der Perfektion dem aktuellen Tripple Bounce Trend auf Spotify. Hier gibt es nicht viel zu kritisieren. Eine wirklich starke Produktion!

 

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 71% - 5 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Featured Track

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

 

Mobile Version