Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Trap trifft auf Slap House

MAD SNAX - G-Wagon

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

MAD SNAX - G-Wagon"G-Wagon" von MAD SNAX.

Das erst in diesem Jahr gegründete DJ-Duo MAD SNAX hat am 30. Juli 2021 seine zweite Single veröffentlicht. „G-Wagon“ heißt die neue Nummer und kombiniert mit ihrer einzigartigen Mischung aus düsteren Trap-Elementen und zeitgemäßem Slap House zwei Welten zu einem neuen und spannenden Sound, der für frischen Wind in der Slap House-Landschaft sorgt.


MAD SNAX

Das DJ-Duo MAD SNAX wurde Anfang des Jahres gegründet und sorgte bereits mit seiner ersten Veröffentlichung „Back To you“ auf Storm Music für gewaltiges Aufsehen. Nicht lange danach fand sich das Duo in der Lage, mit Branchengrößen wie Sunlike Brothers, Coopex und New Beat Order zusammenzuarbeiten und konnte sich in kürzester Zeit eine beachtliche Fanbase von mehreren tausend monatlichen Hörern auf Spotify aufbauen. Darüber hinaus stehen neben den bisherigen Veröffentlichungen schon viele weitere Tracks des Duos in den Startlöchern und sollen in naher Zukunft auf Top-Labels wie Spinnin’ Records, MAXXIMIZE und LoudKult veröffentlicht werden.

Featured Track (Werbung)

G-Wagon

Schon zu Beginn des Tracks wird klar, dass hier kein klassischer Slap House-Track zu erwarten ist. Statt einer ohrwurmtauglichen Hookline erwarten den Hörer bereits im Intro die düsteren Vocals, die eindeutig dem Trap-Genre entstammen. Begleitet von klassischen Slap House-Synths gepaart mit etwas in den Hintergrund wird schließlich zum Drop übergeleitet. Dieser setzt im Grundgerüst auf klassische Slap House-Sounds, schlägt aber mit den düsteren Vocals und den begleitenden Strings klar erkennbar die Brücke zwischen dem Trap-Genre und dem modernen Slap House-Sound. Diese Verschmelzung der beiden Klangwelten wird in den folgenden Takten des Tracks sogar noch klarer. Während die Strophen auf einen klar definierten Trap-Sound setzen, steht im Drop besonders der Slap House im Vordergrund.

Fazit: Mit „G-Wagon“ haben die Jungs von MAD SNAX eine sehr gelungene Produktion veröffentlicht, die die beiden Klangwelten aus Trap und Slap House gekonnt zu einem neuen Sound verbindet und damit für ordentlich frischen Wind in der Slap House-Szene sorgt. Man darf daher gespannt sein, ob MAD SNAX es schaffen, mit diesem Track ein Statement zu setzen und freuen uns schon jetzt auf die kommenden Releases des DJ-Duos.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 1 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Osswald

Mein Name ist Manuel Osswald. Ich wurde am 4. Juli 2000 geboren und bin seit meiner Geburt an blind. Dies jedoch hindert mich nicht daran, die Leidenschaft an elektronischer Tanzmusik zu haben. Und so bin ich auch zu Dance-Charts.de gekommen, da ich meine Leidenschaft mit anderen, mit euch teilen möchte! Die Leidenschaft zur elektronischen Musik hatte ich schon im Kindesalter, wo andere noch Kinder-Lieder hörten. Lieblings-Richtungen: Commercial (Charts & House/Electro), Electro, Electro-House, House, etwas Techno/Tech House und Eurodance.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version