Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Wednesday, 07. December 2016

USER-AREA LOGIN


28
Okt
2013

Mark Bale & David Puentez - Jump Around [Preview]

Am heutigen Montag, den 28.10.2013, feiern Mark Bale und David Puentez ihr erstes gemeinsames Release "Jump Around". Die beiden Produzenten und DJs haben sich zusammengetan und eine coole progressive House Nummer produziert, welche nun auf In Charge (Be Yourself Music) veröffentlicht wurde. Das Besondere an diesem Release: Niemand geringeres als David Guetta perösnlich hat den Titel gestern in seiner Radioshow gespielt und gefeatured. Für einen Act aus Deutschland eine seltene und ganz besondere Ehre!

"Jump Around" hat es in sich und hier ist der Titel auch gleich das Motto. Die treibende Vocal im Breakpart lädt die Atmosphäre auf und man wartet sehnsüchtigt auf den Drop. Doch bevor es soweit ist, setzt ein fetter Lead-Synth ein, der stilistisch an so manche Produktion von Steve Aoki angelehnt ist. Das gefällt und erhöht den Spannungsbogen noch einmal um ein Vielfaches. Der eigentliche Mainpart ist zeitgenössische Abfahrt um progressiven Sinne. Kickdrum und ein percussives Instrument ballern den Staub aus den Boxen. So muss das sein!

Solltet ihr also Bock auf den Titel haben, checkt das exklusive Beatport-Release. Neben dem Original Mix gibt es noch einen Mark Bale Edit. Und jetzt viel Spaß mit dem Preview zu "Mark Bale & David Puentez - Jump Around".

Mark Bale & David Puentez - Jump Around

Beatport: Mark Bale & David Puentez - Jump Around

 

 



Mehr zum Thema: Mark Bale David Puentez
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version