Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Saturday, 10. December 2016

USER-AREA LOGIN


05
Sep
2014

Eelke Kleijn - Mistakes I've Made

“Mistakes I’ve Made“ ist das Ergebnis des niederländischen Erfolgsproduzenten Eelke Kleijn. Die Nummer wird am 8. September bei Spinnin‘ Records veröffentlicht. Genau dieses Plattenlabel hat sich auch etwas Besonderes zu diesem Track einfallen lassen. Die Nummer wurde im Vorfeld als ID angekündigt und erst später als ein Eelke Kleijn Track bekanntgegeben. Auch ein offizielles Video gibt es. Das lässt sich jedoch bei uns in Deutschland leider nicht ansehen.

 

Eelke Kleijn

Den Namen Eelke Kleijn haben heutzutage nicht mehr ganz so viele auf dem Schirm. Er ist jedoch schon eine lange Zeit im Geschäft und seit 2003 produziert er auch unter dem Namen “Eelke Kleijn“. Gleichzeitig war er mit ein paar anderen Künstlernamen unterwegs. Nach ein paar Veröffentlichungen auf großen Compilations wurde er immer bekannter und konnte seine Tracks auf größeren Labeln veröffentlichen. Im Verlauf seiner Karriere produzierte er sogar einige Studioalben. Seit 2010 blickt er etwas über den Tellerrand und produziert Musik für Animationen, Spiele und Werbung. Auch ein paar Plattenlabel hat er gegründet.

 

“Mistakes I’ve Made“ – Deep-House mit Ohrwurmfaktor

“Mistakes I’ve Made“ ist einer der besseren Tracks bei Spinnin‘ in der letzten Zeit. Der Aufbau der Nummer kommt einem sehr bekannt vor. Wer in der letzten Zeit mal irgendwann in die deutschen Charts geschaut hat, der hat sicherlich einen gewissen Trend bemerkt. Tracks von Robin Schulz, Bakermat usw. feiern derzeit große Beliebtheit. Ihr Sound liegt irgendwo zwischen Deep-House und ein paar Pop Elementen. Die Vocals erledigen meistens den Rest. Genauso ist es hier auch. Die Instrumental ist ein wenig mehr auf andere Hörer getrimmt. Die Vocals dürften aber bei Otto Normalhörer sehr gut funktionieren. Sie gehen sofort ins Ohr und klingen wirklich sehr gut. Schade ist leider, dass man bei uns das Video nicht sehen kann, denn es wäre definitiv einen Blick wert. Hier hat man sich einmal bemüht, eine gute Geschichte zu erzählen, und das ist ihnen auch gelungen.

Eelke Kleijn - Mistakes I've Made

 

Fazit: “Mistakes I’ve Made“ ist eines der besten Releases bei Spinnin‘ in der letzten Zeit. Man bekommt hier einen wirklich gut gemachten Deep-House Track mit Anleihen an ein paar andere Genres. Außerdem hat die Nummer eine große Chance in ein paar Monaten bei uns in den Charts zu sein. 

 

 



Mehr zum Thema: Eelke Kleijn
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Passende Artikel zum Thema
Desktop Version