Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


24
Okt
2014

Spannende Kollaboration

Borgore & Sikdope - Space Kitten Invasion

Borgore & Skidope legen nach in Sachen kranker „Big Room Banger!“ Space Kitten Invasion heißt ihr neuer Track, den Borgore am 23. Oktober via Soundcloud veröffentlichte. Hier erfahrt ihr mehr zu diesem Brett!

 

Borgore & Sikdope

Der in Israel geborene Borgore heißt mit bürgerlichem Namen Asaf Borger. Der ehemalige Schlagzeuger wurde mit Dubstepnummern bekannt und gehörte dem Duo „Alphamale Primates“ an. Seine Musik beschreibt er selbst als „Gorestep“. Einige seiner Lieder werden mit Horrorfilmen, Farmtieren oder Sex assoziiert. Noch in diesem Jahr veröffentlichte er das Album #NEWGOREORDER, dass aus Electro, Dubstep und Big Room besteht. Nun holte er sich schon zum zweiten Mal den Polen Sikdope ins Studio. Zusammen produzierten sie in diesem Jahr schon den kranken Banger „Unicorn Zombie Apocalypse“.

 

Space Kitten Invasion

„Space Kitten Invasion“ ist kein Stück weniger kreativ als „Unicorn Zombie Apocalypse“. Der Track wird begleitet von einem absolut „spacigen“ Sound und tollen Synthes. Vor dem Drop hört man das „Miauen“ einer Katze wie der Track ja auch schon andeuten lässt. Der Drop ist sehr aggressiv und zeigt sehr deutlich den „Sikdopestyle“. Der zweite Drop ist ein reiner „Trappart“ und klingt richtig fett! Alles in Allem geht die Nummer mehr als nach vorne und knüpft nahtlos an „Unicorn Zombie Apocalypse“ an!

Borgore & Sikdope - Space Kitten Invasion

Fazit: Ein absoluter Clubbanger mit fantastischem Drop. Der Kreativität der beiden sind anscheinend absolut keine Grenzen gesetzt, wie man bei der Nummer wieder einmal sehen kann. Tolle Zusammenarbeit der Beiden! Hoffentlich war das nicht die letzte Zusammenarbeit.

 

 



Mehr zum Thema: Borgore Sikdope
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version