Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Anzeige

Fetter Bigroom Sound

Apster & Deuces - Blackbox

Apster hat mittlerweile sein Zuhause bei Wall Recordings gefunden. Der von Afrojack gegründete Imprint veröffentlicht regelmäßig Tracks, die etwas neu und vor allem anders klingen. “Blackbox“ trifft genau auf diese Merkmale zu. Ein frischer und gleichzeitig ziemlich fetter Bigroom Sound. “Blackbox“ wird am 1. Dezember veröffentlicht werden.

 

Apster & Deuces

Apster ist ein junger Newcomer aus der Niederlande. Sein Stil ist eine ganz eigene Mischung aus fettem Bigroom Sound und ein paar Einflüssen aus anderen Genres wie z.B. Dirty Dutch. Seine Tracks werden nur auf Afrojack’s Wall Recordings Imprint veröffentlicht. Mit ein paar Titeln war er sogar ziemlich erfolgreich. “Drum It“ schaffte es ziemlich weit nach oben in die Charts. Deuces ist noch ein komplettes Newcomer Duo. Auf Soundcloud haben sie gerade einmal 26 Follower. “Blackbox“ ist die erste Veröffentlichung und gleichzeitig der erste Track überhaupt, den sie gemacht haben. Diese Zusammenarbeit ist doch etwas überraschend, da niemand so genau weiß wo Deuces überhaupt herkommen.

 

“Blackbox“ – melodischer Bigroom

“Blackbox“ ist etwas Besonderes. Hier gibt es so viele neue Elemente wie sonst in so gut wie keinem Bigroom Release. Schon der Break zeigt direkt, wo die Reise hingehen soll. Hier wird sehr stark mit Tapestops und aggressiven Synthesizern gearbeitet. Trotzdem behält die Nummer einen gewissen Melodischen Fokus in diesem Part. Der Build Up zeigt sich dann von einer komplett anderen Seite. Hier wird die komplette Melodie über Board geschmissen und nur noch eine sehr simple Pluck benutzt. Der Drop ist ganz im Apster Stil gehalten.

Verschiedene Synths mit einem enorm starken Sidechain. Der Drop geht stark nach vorne und klingt wirklich unglaublich gut. Perfekt für den Festival- oder für den Clubeinsatz. Außerdem zeigen sie hier eindrucksvoll, was noch alles mit dem aktuell so langweiligen und einfallslos scheinenden Bigroom Genre passieren kann. Hier sollte die Reise in Zukunft hinführen. Das ist innovativer und neuer Bigroom.

Apster & Deuces - Blackbox

 

Fazit: “Blackbox“ ist großartig. Die Nummer hätte eigentlich ein Release auf einem deutlich größeren Label verdient. So ist die Chance leider ziemlich groß, dass diese Veröffentlichung untergehen wird. Trotzdem überzeugt der Track von Anfang an.

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
The Alien Brainchild Project - Sunrise at the Beach
DJ Promotion |
The Alien Brainchild Project präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares