Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Sunday, 04. December 2016

USER-AREA LOGIN


27
Okt
2015

Free Download von Spinnin' Premium

Firebeatz & Apster feat. Spree Wilson - Ghostchild

Neu! Passend zu Halloween kommen die Jungs von Firebeatz mit einer neuen Scheibe um die Ecke. Ghostchild heißt die Scheibe und ist dieses mal ein Free Download. Viele waren hierbei verwundert, als sie auf dem Cover den Schriftzug „Premium“ lasen. Dies ist nun ein neues Free Download Modell von Spinnin Records (wir berichteten). Mit diesem Service reagiert Spinnin Records auf die Marktveränderung im allgemeinen Musikbusiness.

 

Firebeatz

Firebeatz besteht aus dem Duo Tim Smulders und Jurre van Doeselaar. Seit 2008 produzieren die beiden Progressiv, Big Room, Remixe und neuerdings auch Tech/Deep House. Angekommen sind Firebeatz mittlerweile ganz oben! Mit großen Namen wie Tiesto, Rune RK, Martin Garrix, Sander van Doorn und auch Calvin Harris arbeiteten sie schon zusammen. Ihre größten Erfolge waren wohl, dass sie im letzten Jahr Tracks bei Alben von Tiesto und Calvin Harris beisteuern durften! Immer mehr Produzenten sind interessiert daran, mit Firebeatz zusammen zu arbeiten, da sie einen unglaublich melancholisch aber auch aggressiven Sound an den Tag legen und somit einen Banger nach dem anderen aus dem Ärmel schütteln! Im Top 100 DJ Ranking für dieses Jahr belegten sie Platz 66 und vielen damit um einige Plätze!

 

Apster

Apster ist auch schon einige Jahre fleißig am Produzieren. Einge gute Veröffentlichungen konnte er bereits auf Afrojacks Label „Wall Records“vorweisen. Seine Tracks gehen in die Richtung Big Room und klingen meist sehr ausdrucksstark und kraftvoll. Zum ersten mal hat er sich nun mit Firebeatz zusammen getan.

 

Ghostchild

Vom kraftvollen Big Room sind die Jungs von Firebeatz bei dieser Nummer eher weg gekommen. Stattdessen gibt es guten Progressiv House auf die Ohren. Die Vocals werden hier von Sänger Spree Wilson beigesteuert. Der dürfte vielen von von „The Spark“ mit Afrojack bekannt sein. Seine Stimme passt optimal in den Track. Ansonsten klingt der Drop in „Ghostchild“ sehr modern und innovativ. Eine sehr starke Nummer die es sich unbedingt lohnt runter zu laden!

Firebeatz & Apster feat. Spree Wilson - Ghostchild

 

Fazit: „Firebeatz & Apster feat. Spree Wilson - Ghostchild“ ist eine super Nummer geworden. Hier beweisen Firebeatz, dass sie auch guten Progressiv House produzieren können. Wir hoffen, dass da in Zukunft mehr aus der Ecke kommen wird.

 

 



DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version