Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Anzeige

Auf dem Niveau einer "Rather Be"

Clean Bandit & Jess Glynne - Real Love

Manchmal schleichen sich Songs über viele Wochen durch die Charts und den Playlisten bekannter DJs bis ganz nach oben. Die "Clean Bandit & Jess Glynne - Real Love" ist so ein Fall. Im September 2014 veröffentlichten Clean Bandit den Titel auf ihrem YouTube Kanal. Am 13. Februar 2015 wurde der Songs hier als so genannte 2Track Single veröffentlicht. Was der Titel kann, warum sich dahinter ein echter Hit verbirgt, und ihr sonst noch alles zu dieser Veröffentlichung wissen müsst, erfahrt ihr hier.

 

Clean Bandit & Jess Glynne

Clean Bandit hatten mit "Rather Be" wohl den Sommerhit 2014. Ihr Track schoss seiner Zeit aus dem Nichts in die Charts und machte es sich dort gemütlich. “Rather Be“ war in Deutschland, Österreich und in den UK Charts auf Platz eins. In den USA schaffte es der Track immerhin auf Platz zehn. Jess Glynne erwies sich als perfekte Sängerin für den Titel. Ihre Stimme harmoniert zum Sound von Clean Bandit in nahezu höchster Perfektion. Bei den Songs "Show Me Love" und "Extraordinary" sangen Elisabeth Troy bzw. Sharna Bass die Lyrics. Mit eher mäßigem Erfolg. Bei "Real Love" greift man nur auf die Traumkombination mit Jess Glynne zurück. Und das scheint sich zu lohnen!

 

Real Love

"Real Love" ist minimal im Arrangement, maximal in seiner Wirkung. Mit nur wenigen Sounds schafft es die britische Elektropop-Band Clean Bandit einen dichten und atmosphärischen Klang zu kreieren. Die Stimme von Jess Glynne ist dabei stets im Fokus des Geschehens. Wer auf Deep-House in Kombination mit herausragender Pop-Musik steht, ist hier an der richtigen Adresse. Der Song schafft es spielend einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. 

Viele klassische Instrumente, sowohl im wahrsten Sinne des Wortes, als auch im Übertragenden - mit einem Blick auf die 909-Sounds - zieren den Song. Vielleicht nicht für die nächste Bigroom EDM Party geeignet, aber für Stunden zu Zweit, oder der After-Hour bzw. des Warm-Ups, ist "Clean Bandit & Jess Glynne - Real Love" ein echtes Highlight Anfang dieses Jahres. Daumen hoch! 

Clean Bandit & Jess Glynne - Real Love

Fazit: "Clean Bandit & Jess Glynne - Real Love" ist ein sicherer Hit. Der Song funktioniert auf vielen verschiedenen Ebenen und besitzt alle musikalischen Zutaten, um von den höchsten Chart-Regionen aus zu grüßen. Wer den Song noch nicht auf dem Schirm hatte, sollte diese schnellstens nachholen. "Real Love" hat das Potential einer "Rather Be". 

 

 

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Facebook | Instagram | E-Mail

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Alex Cortez feat. CVB - Vienna
DJ Promotion |
Planet Punk / High Five präsentiert:
DIA-Plattenpussys feat. Martin Voigt & Lea - Für Immer Und Ewig
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Alex Zind feat. Darnell TheArtist - Girl You Know it's True 2.0
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
Axwanging feat. Gabriela Geneva - Where the Angels Go
DJ Promotion |
Loud & Lucky Recordings präsentiert:
K.K. Project feat. Felicia Uwaje - Mary Had A Little Boy
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
The Alien Brainchild Project - Sunrise at the Beach
DJ Promotion |
The Alien Brainchild Project präsentiert:

 

Bravo the Hits 2017
Bravo The Hits 2017
Future Trance 82
Future Trance 82
The Dome Vol. 84
The Dome 84
Kontor Top Of The Clubs Vol. 76
Top Of The Clubs 76
Club Sounds - Best Of 2017
Club Sounds - Best of 2017
Mobile Version
0
Shares