Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Friday, 09. December 2016

USER-AREA LOGIN


07
Jun
2015

Nächstes Brett auf Revealed Recordings

Dannic feat. Bright Lights - Forever

Wie in jeder Woche wird ein Track der Hardwell On Air Tracklist in der darauffolgenden Woche auf Hardwell’s Label veröffentlicht. In dieser Woche lautet der Track "Forever" und wird vom niederländischen Erfolgs-DJ Dannic produziert und der grandiosen Stimme der Amerikanerin Bright Lights begleitet. Das genaue Erscheinungsdatum des Tracks ist der 15. Juni.

 

Dannic

Vielen EDM-Fans wird der Name bekannt vorkommen! Er ist eines der Aushängeschilder des niederländischen Erfolgslabels Revealed Recordings. Dannic, bürgerlich Daan Romers, ist DJ und Musikproduzent und wurde in der niederländischen Stadt Breda, aus der auch Hardwell und Tiesto stammen, geboren. Der 27-jährige und DJ Mag 30 Platzierter steht bei Revealed Recordings unter Vertrag. Durch seine gute Freundschaft zu Label-Boss Hardwell erschienen einige Singles die besonders von Hardwell selber gefördert oder sogar gefeatured wurden. Bekannt wurde er erstmalig durch den Song „Get Down Girl" aus dem Jahr 2010  bei dem er noch als DJ „Funkadelic" aktiv war. Nach durchwachsenen Jahren  2011, 2012 und 2013 war das Jahr 2014 das erfolgreichste Jahr seiner noch jungen Karriere. Er konnte mit Tracks wie "Radical", "Wait For You" und "Dear Life", der vorherigen Zusammenarbeit mit Bright Lights, bei EDM-Fans punkten.

 

Bright Lights

In den letzten Monaten und Jahren sprach sich immer wieder der Name Bright Lights in der House Branche herum und doch fragen sich sicher viele: Wer ist dieser Künstler überhaupt? Heather Bright ist die Frau, die sich hinter Bright Lights verbirgt. Die 33-jährige US-Amerikanerin ist eine der erfolgreichsten Sänger- und Songwriterinnen in der EDM-Szene und bekannt für ihre kraftvolle Stimme, welche sie in den Tracks „Never Say Goodbye" und „How You Love Me" unter Beweis stellte. Nennenswert ist auch ihr schrilles Auftreten auf der Bühne, mit lilagefärbten Haaren und auffälligen Outfits ist sie „die Lady Gaga der Dance und House Szene". Bevor sie 2010 ihren ersten Progressive House Track produzierte, sang sie hauptsächlich in Pop Songs. Derzeit steht sie bei Revealed Recordings unter Vertrag und spezialisiert sich auf Progressive House Tracks.

 

Forever

Der Song ist bereits die zweite Kooperation zwischen dem Niederländer und der Amerikanerin. Ihr letzter Song "Dear Life" konnte einen größeren Erfolg feiern. Jetzt stellt sich die Frage: Folgt jetzt der nächste Erfolg durch die Kooperation? Gestern wurde der erste Teaser zum Song auf dem YouTube Channel von Revealed gepostet. Das Besondere ist, dass schon beim Teaser ein Musikvideo veröffentlicht wurde. Die Vocals von Bright Lights sind perfekt auf die Bässe des Niederländers abgestimmt und erzeugen somit ein angenehmes Feeling. Der Electro House Track hat Potential zu einem Festival Hit, wie die Eindrücke im Video zeigen. Schaut euch doch einfach einmal das Video zum Teaser an!

 

Dannic feat. Bright Lights - Forever

 

Fazit: Ein gelungener Track, der durchaus Erfolgspotential besitzt. Insbesondere auf Festivals könnte der Song häufig gespielt werden, um die Menge zu elektrisieren, da er perfekt zum Tanzen und  Hände in die Luft Werfen geeignet ist. „Forever" rockt!

 

 



Mehr zum Thema: Dannic Bright Lights
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version