Dance-Charts

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

Tuesday, 06. December 2016

USER-AREA LOGIN


10
Sep
2015

Future-House meets Trap

Curbi & Bougenvilla - Butterfly Effect

Future-House wurde in den letzten Monaten immer größer und immer konstanter was größere Veröffentlichungen angeht. Nun kommt der Newcomer Curbi mit einer neuen Kollaboration zusammen mit dem Duo Bougenvilla um die Ecke. Der neue Track heißt “Butterfly Effect“. Er wird am 30. Oktober bei Spinnin‘ Records veröffentlicht werden.

 

Curbi & Bougenvilla

Curbi ist aktuell der Name neben einigen anderen Produzenten wie Oliver Heldens die Spinnin‘ Records gerade versucht aufzubauen. So wie es aussieht gelingt ihnen das auch, denn die bisherigen Veröffentlichungen von Curbi auf Spinnin‘ liefen alle ziemlich erfolgreich. Einer der Gründe ist Curbi’s Future-House Sound. Ein Genre, das immer weiter zu wachsen scheint, obwohl aktuell auch Bass-House immer beliebter wird. Bougenvilla sind bisher eigentlich mehr den klassischen Deep-House weg gefahren. Mit ihrem letzten Release “Take It Back“ orientierten sich die zwei Niederländer aber trotzdem mehr und mehr in Richtung Future-House. Das Genre ist ja auch noch immer bei sehr vielen Leuten enorm beliebt.

 

Interessante Kombination

Die Kombination aus Future-House und Trap scheint auf den ersten Blick irgendwie nicht so wirklich zusammenzupassen. Vor allem bei den beiden Produzenten Curbi und Bougenvilla, die beide keine Trap Vergangenheit haben und noch nie einen Trap Track produziert und veröffentlicht haben. Trotzdem passt das bei “Butterfly“ alles sehr gut zusammen. Die Mixtur aus Trap und Future-House merkt man hier sogar schon direkt im Break. Die alten Hip-Hop Einflüsse sind besonders stark im Break zu Hören. Ganz besonders toll ist die Mischung mit dem Curbi Signature Sound.

Je mehr es Richtung Mainpart geht, desto mehr geht die Nummer in Richtung Future-House. Der Mainpart haut dann mal richtig rein. Für Future-House ist das schon ziemlich hart und dürfte vor allem vor einem großen Publikum die Menge ziemlich mitreißen. Schon nach wenigen Sekunden kommt dann der Wechsel. Jetzt wird z.B. die Kick um typischen Trap Tackt gespielt. Die Synths bleiben aber dieselben. Auch hier ergibt sich wieder eine sehr schöne und kreative Mischung die dazu noch hervorragend klingt. Dass vor allem Curbi eine Menge Talent hat wusste man eigentlich schon. Mit “Butterfly Effect“ zeigt er das jedoch noch einmal so richtig gut.  

Curbi & Bougenvilla - Butterfly Effect

 

Fazit: “Butterfly Effect“ ist eine sehr schöne und kreative Mischung aus Future-House und Hip-Hop Elementen bzw. Einflüsse aus Trap. Die Nummer klingt mal wieder richtig frisch, was man in den letzten Monaten nicht so oft behaupten konnte.

 

 



Mehr zum Thema: Curbi Bougenvilla
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Desktop Version