Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

PROMOTED TRACK

Spektakuläre "Sync to Vinyl" Funktion

Pioneer CDJ-3000 - Erste Bilder geleaked!

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Seit einigen Jahren ist das Pioneer Flaggschiff "CDJ-2000" der Standard im Clubbetrieb. Nun wurden erste Bilder von seinem Nachfolge geleaked - der CDJ-3000 Nexus. Ob und wann der Player erscheinen wird, ist bis dato noch nicht bekannt. Auch über die Features ist so gut wie nichts bekannt, und es kann nur gemutmaßt werden. Mit einer Ausnahme: auf den Bildern des CDJ-3000 ist eine ominöse "Sync To Vinyl" Funktion zu sehen. Was es damit auf sich hat, bleibt nur zu vermuten.

 

CDJ3000

CDJ-3000 Nexus

Auf den beiden Bildern, die am heutigen 1. April durchs Netz schwirren, ist leider noch nicht viel zu sehen. Die Bezeichnung "CDJ-3000 Nexus" ist zu lesen und zwei Buttons, die mit "Sync To Vinyl" deklariert sind. An dieser Stelle der CDJ-2000er sind keine Knöpfe angebracht. Einer der beiden Buttons ist der Master-Button, der schon vom CDJ-2000er Modell bekannt ist (und dort rechts über dem Pitch-Regler angeordnet ist). Der andere Taster ist der Sync-Button. Über die damit verbundene Funktion können wir hier nur spekulieren, aber es scheint so, das wäre das kommende CDJ-Modell in der Lage sich mit Vinyl zu synchronisieren! 

Vor gut einem Jahr (wir berichteten) hat Pioneer einen Vinyl-Player auf der Musikmesse in Frankfurt vorgestellt. Gut möglich, dass der CDJ-3000 in der Lage ist sich mit eben diesen zu syncen. Dadurch ergeben sich einige tolle Möglichkeiten:

 

  • Selbst absolute Anfänger-DJs können jetzt mit (Timecode)-Vinyl auflegen.
  • Resident-DJs wechseln zwischen CDJ für House/Electro und Vinyl für Black Music hin und her.

 

Mit der neuen Sync-Funktion wird das Auflegen mit Vinyl und CDJs nochmal deutlich leichter. Bleibt abzuwarten, wie die weiteren Features sein werden. Retina-Touchscreen, interne SSD-Festplatte und ein eingebautes Serato sind zu erwarten. Allen voran ein eingebautes Serato (oder Traktor) ist ein wünschenswertes Feature, damit DJs sich nicht mehr hinter ihren Laptops verstecken können....Schon morgen sollen weitere Informationen zum Thema CDJ-3000 bekannt gegeben werden. Wir werden dann selbstverständlich an dieser Stelle nochmals berichten und diesen Artikel dann ggf. aktualisieren.

CDJ3000CDJ3000

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Music P & Marque Aurel - Deep Downtown
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Alex M. vs. Blackbonez - True Faith
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Van Tronberg - Unstable
DJ Promotion |
VTMusic präsentiert:
Alex Zind feat. Farisha - Rewind (Deep House Edit)
DJ Promotion |
ZZ-Music Records präsentiert:
DJ The Wave - You're So Basic
DJ Promotion |
Don´t Tell Bob Music präsentiert:
Sunset Project - Storm
DJ Promotion |
Hands Up Freaks präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares