Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Eric Prydzs neueste EP

Cirez D - Vol D

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Eric Prydz kennt man unter einigen Namen. Einer davon ist CIREZ D. Unter diesem Alias veröffentlicht der schwedische Produzent ebenfalls Progressive House, aber eben in einer abgeänderten Form. Die “VOL D“ EP wurde bereits vor einigen Monaten geteast, man konnte allerdings nie Previews hören. Am 30. November erschien dann die komplette EP mit fünf Tracks auf dem Label Mouseville.

 

CIREZ D

Eric Prydz kennt man sonst von seinen sehr euphorischen und melodischen Progressive-House Tracks, die enorm stark mit simplen Elementen spielen und so einen ganz eigenen Sound kreieren. Neben seinem Alias Pryda unter dem er mittlerweile die meisten seiner Produktionen veröffentlicht gibt es eben auch CIREZ D. Unter diesem Alias sollen eigentlich eher Techno orientierte Tracks veröffentlicht werden. Tracks wie “On Off“ oder “Ruby“ zeigen einfach, wie gut Eric Prydz auch diesen Sound beherrscht.

 

Die besten Tracks: “ON TOP BABY“

Man muss definitiv sagen, die “VOL D“ ist vollgepackt mit richtig guten Produktionen. Trotzdem stechen ein paar Tracks einfach sehr heraus. “ON TOP BABY“ ist der Erste. Diese Nummer verbindet den simplen und gleichzeitig genialen Sound von Eric Prydz mit hervorragend gut gelungen Techno Elementen. Diese verbinden sich sogar noch mit sehr leichten Progressive-House Elementen um einen richtig gut gelungenen Track entstehen zu lassen.

 

“CHAOS“

Wer mal Lust auf richtig guten Techno hat kann man nur den Track “CHAOS“ ans Herz legen. Hier bekommt man klassischen Techno mit ein paar sehr eigenen Elementen serviert. “CHAOS“ treibt enorm und dürfte wohl richtig platziert in einem Set eine Menge bewirken. “CHAOS“ spielt wie bei Eric Prydz so üblich wieder einmal gekonnt mit seinen Elementen und Techniken.

 

“RISE“

“RISE“ ist der letzte und gleichzeitig auch der der interessanteste Track auf dieser EP. Er vereint enorm wirkungsvollen und gleichzeitig sehr stark treibenden Techno Sound mit einer ziemlich düsteren Abwandlung verschiedenster Progressive-House Elemente. Die Synths, welche immer wieder zwar kurz aber gezielt eingesetzt werden haben es in sich. Ein weiterer unfassbar hochwertig produzierter Track auf dieser EP.

Cirez D - Vol D

 

Fazit: Auch wenn man sonst nicht viel mit Techno und eher treibenden Genres anfangen kann sollte man der “VOL D“ EP von Cirez D definitiv eine Chance gegeben. Fünf tolle Produktionen, die man allesamt gehört haben sollte.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Patrick Butz

Mein Name ist Patrick Butz. Meine Leidenschaft ist die elektronische Musik, besonders die beiden Genres Hands Up und Hardstyle, aber natürlich auch gerne Progressive oder Electro House. Außerdem bin ich DJ und beschäftige mich einen großen Teil meiner Zeit mit Musik. Sie ist sozusagen meine Leidenschaft.

Facebook

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Andrew Spencer - Be Mine
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Curtis Walsh - Perfect Rain (Trial & Error Remix)
DJ Promotion |
Paragon Records präsentiert:
David Eye - Viola EP
DJ Promotion |
Plusfaktor präsentiert:
Dune & Loona - Turn the Tide
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Speed Master DJ - Come Around
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Housefly - Be With You
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares