Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Produziert von Paul Elstak & Dr.Phunk

Musikvideo » Jebroer - Kind Eines Teufels

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Jebroer - Kind Eines Teufels"Kind Eines Teufels" von Jebroer

Dieser Track hat es in sich! Extrem kontrovers in der Öffentlichkeit diskutiert, wurde nun die deutsche Version "Kind Eines Teufels" (niederl. "Kind van de Duivel") via Kontor Records hierzulande veröffentlicht. Produziert wurde die Jebroer-Single von Paul Elstak & Dr. Phunk - Meister des Happy Hardcore beziehungsweise des Hardstyles. Warum der Track - genau wie in den Niederlanden - zu einem Hype werden kann, wollen wir in diesem Artikel erläutern.


Kind Eines Teufels

Hauptgrund des Skandals um den Song ist das offizielle Musikvideo (siehe unten). Es alarmierte in Holland die Reformationskirche, die alsgleich eine Warnung an Eltern veröffentlichte. Sie sollen ihre Kinder vor dem Song und allen voran vor dem Musikvideo schützen. Diese Warnung rief ein großen Medienecho hervor, in dessen Folge der Song erst richtig Schub bekam und locker die Charts eroberte.

DJ-Support von Szene Legende wie The Darkraver, LNY TNZ, Outsiders und den Produzenten Paul Elstak und Dr. Phunk höchstpersönlich trugen dazu bei, dass der Titel schon nach kurzer Zeit zu einem modernen Klassiker avancierte. Viele Millionen Spotify-Streams und Millonen YouTube-Plays zählt der Track mittlerweile im Original.

Seit 2012 ist Jebroer in den BeNeLux-Ländern ein Szene-Star. Mit Hits wie "Brommer", "Flying Together", "Most Beautiful Party" oder "Coughing As Elderly" eroberte er die Herzen seiner Fans und auch die offiziellen Verkaufscharts in den Niederlanden sowie Belgien.

Der Schritt, in den deutschen Markt mit der lokalisierten Version von "Kind Eines Teufels" einzugehen, ist gleichzeitig ein spannender. Auf diversen Partys läuft der Track bereits rauf und runter. Er hat das Potential ähnlich gehyped zu werden wie "Stoff & Schnaps" aus dem Jahr 2016.

Fazit: Mit "Kind Eines Teufels" von Jebroer kommt nun der BeNeLux-Hit (Platz 25 in Holland, Platz 14 in Belgien) nach Deutschland. Paul Elstak & Dr. Phunk als Produzenten des Songs beweisen einmal mehr, dass sie ungekrönte Champions ihres Genres sind. Düster, atmosphärisch und maximal kontrovers - das ist "Kind Eines Teufels".


Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Broken Back & Klingande - Wonders
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentieren:
DNAS feat. The Mongol Project - Everybody
DJ Promotion |
PartyPoint präsentiert:
BlackBonez - Freaky
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Armin K Project - Crazy People
DJ Promotion |
Pamusound Records präsentiert:
Tosch feat. Christina - Somewhere Over The Rainbow 2k18
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Sunny Marleen - So Many Faces
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares