Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Rob Swire arbeitet auf Hochtouren!

Neues Pendulum-Album in Sicht!

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Neues Pendulum-Album in Sicht!Neues Pendulum-Album in Sicht! 

Wie der legendäre Pendulum-Leadsänger Rob Swire bereits am 11. August des vergangenen Jahres via Twitter bestätigte, arbeitet er seit diesem Datum mit Hochdruck an einem neuen Pendulum-Album. Swire bestätigte, dass er an diesem Tag damit begonnen hatte, die ersten Songs zu komponieren und äußerte sich sogar zu seinen Vorstellungen – so langweile ihn der EDM-Boom der vergangenen Jahre, sodass er mit dem Album wieder zu seinen Wurzeln zurückkehren wolle, zum Drum 'n' Bass. Gitarren und authentischer Gesang statt Serum-Sounds und Big Kicks? Klingt für den unbedarften Casual-Fan wohl zunächst nach zu viel des Guten, aber wenn und Rob Swire und seine beiden Projekte Knife Party und Pendulum eines gelehrt haben, dann, dass ihre Namen wie sonst keine für die ganz großen Momente stehen. Zuletzt wartete der Sänger mit einem Update auf.


Pendulum und Knife Party mit neuen Alben 2018

Nach ihrem spektakulären Comeback als letzter Act auf dem Ultra Music Festival 2016 wurde es schnell wieder vergleichsweise Still um die D'n'B-Legenden von Pendulum. Sie tourten munter durch die Welt und füllten Konzerthallen wie es nur wenige schaffen, aber von neuer Musik war keine Spur zu sehen. Knife Party, Rob Swires und Gareth McGrillens Side-Project, erging es ähnlich, von ihrem umjubelten Rock-Trap-Crossover “Battle Sirens“ mit Gitarrenlegende Tom Morello einmal abgesehen gab es auch hier wenig bis keine Releases – dafür aber einen ganzen Schwung neuer ID-Tracks. Regelmäßig waren nur ihre Auftritte auf verschiedenen regionalen Ablegern des Ultra Music Festivals.

 

In einem Tweet bestätigte Swire zu Beginn des Jahres, dass sich das neue Album geradewegs auf dem Weg in die Plattensammlungen der Fans befinde – wenn auch nicht unbedingt in der erwarteten Form. So solle das neue Pendulum-Album wohl zunächst nicht als Ganzes erscheinen, sondern in mehrere über das ganze Jahr hinweg veröffentlichten EPs erscheinen. Zudem kündigte er vor dem Release der ersten dieser EPs an, ein „Badass Remix Album“ mit Remixen alter Pendulum-Tracks zu veröffentlichten. Zuletzt bestätigte er noch Spekulationen um eine bald erscheinende, neue EP von Knife Party. Alles in allem dürfte 2018 ein aufregendes Jahr für Fans beider Projekte werden. Noch ist kein Auftritt der Acts auf dem Ultra Music Festival in Miami angekündigt, aber angesichts dieser großen Pläne dürfen wir gespannt sein, ob sich das in den kommenden Monaten nicht noch ändert. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir euch den bisher wohl größten Hit der Band eingebunden:


Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
Maximilian Wild

Ich bin Jurastudent und bereite mich derzeit auf mein Staatsexamen vor. Meine Interessenschwerpunkte liegen im Bereich des geistigen Eigentums, das sich mit meinem ausgeprägten Interesse für Musik trifft. Für Dance-Charts.de verfasse ich hauptsächlich Nachrichten, Kommentare und Kolumnen, die sich mit aktuellen Entwicklungen der Szene befassen. Ich favorisiere kein Genre besonders, sodass sich in meinen Playlisten bunte Mischungen aus Tech House, Hardstyle und EDM finden. Mein absoluter Lieblingsact ist allerdings das deutsche House-Duo Claptone.

Facebook

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Broken Back & Klingande - Wonders
DJ Promotion |
Ultra Music / Sony präsentieren:
DNAS feat. The Mongol Project - Everybody
DJ Promotion |
PartyPoint präsentiert:
BlackBonez - Freaky
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Armin K Project - Crazy People
DJ Promotion |
Pamusound Records präsentiert:
Tosch feat. Christina - Somewhere Over The Rainbow 2k18
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Sunny Marleen - So Many Faces
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 85
Future Trance 85
The Dome Vol. 87
The Dome 87
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version
0
Shares