Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Festival-Trap

YELLOW NERDS - Fire & Water (feat. Krysta Youngs)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

feat. Krysta Youngs"Fire & Water" von YELLOW NERDS feat. Krysta Youngs.

Newcomer-Support! YELLOW NERDS veröffentlichen ihre Debüt-Single "Fire & Water" zusammen mit Sängerin Krysta Youngs. Die Trap-Nummer überzeugt dabei auf ganzer Linie und weiß mit ordentlich Druck aus den Lautsprechern zu dröhnen. Das Interessante an "Fire & Water" ist seine Vielfältigkeit. Trap als Oberbegriff, falls man den Titel in ein Genre einordnen muss - aber viele weitere Genres haben sich hier versammelt und bilden eine coole Mischung in seiner Gesamtheit. Das macht den Titel überaus spannend.


Fire & Water (feat. Krysta Youngs)

Sängerin Krysta Youngs ist ein unbeschriebenes Blatt in der Musikszene. Die US-Amerikanerin schrieb bereits Songs für Rihanna und Christina Aguilera, veröffentlichte vor Kurzem eine Collab mit Parov Stela und kann auf Releases zurückblicken, die beispielsweise auf DIM MAK Records (dem Label Steve Aokis) erschienen. Diese Qualität hört man auch sofort in ihrer Stimme. Bei der neuen Single von YELLOW NERDS leistet sie ganze Arbeit.

Das Duo YELLOW NERDS ist ganz frisch am Start und hat sich zum Ziel gesetzt, Festivals weltweit zu bespielen. Mit "Fire & Water" legen sie den Grundstein dafür. Der Track ist eine bunte Mischung diverser Stilrichtungen. Mit 160 BPM geht es zunächst ruhig und minimalistisch los. Beim Einsetzen der ersten Strophe zieht das gefühlte Tempo an. Ein Synth begleitet die hervorragenden Vocals von Sängerin Krysta Youngs. Spannung baut sich auf. Alles arbeitet auf den Drop hin.

Im ersten Mainpart begegnet uns eine Trap-/Dubstep-Kombination, die auch einige Bass-House-Elemente inne hält. Der nachfolgende Break fährt die Geschwindigkeit kurzfristig wieder runter. Der zweite Drop setzt dann zum Endspurt an. Hier wird im Double-Tempo mit einem klassischen Hardstyle-Synth massiv Druck gemacht. Brutal und hart - ein perfekter Festival-Sound!

Fazit: Mit "Fire & Water" veröffentlichen YELLOW NERDS eine sehr gute Debüt-Single. Begleitet von extrem guten Vocals, die von Krysta Youngs stammen, bekommen Hörer und DJs hier ein echtes Festival-Tool an die Hand gegeben. Durch seine Vielfältigkeit kommt zu keiner Sekunde Langeweile auf. Man darf gespannt sein, was in Zukunft noch von den YELLOW NERDS kommen wird.


Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

 
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Gina T. - Je t'aime - Voulez-vous coucher avec moi
DJ Promotion |
TIGERBEAT präsentiert:
CALEIDESCOPE feat. Nik Felice - Boys of Summer
DJ Promotion |
Inspirit Music Production präsentiert:
Scotty feat. &Sorcery & Bobby G - Soft Moombathon
DJ Promotion |
splash-tunes / A45 präsentiert:
LAZARD & Daniel Merano - No More Tears
DJ Promotion |
Pulsive präsentiert:
Marcus Mouya - The Light
DJ Promotion |
Marcus Mouya präsentiert:
Marcus Mouya feat. Matilda Glantz - Blushin' Around You
DJ Promotion |
Marcus Mouya präsentiert:
Bravo Hits 102
Bravo Hits 102
Future Trance 84
Future Trance 84
The Dome Vol. 86
The Dome 86
Kontor Top Of The Clubs Vol. 79
Kontor 79
Club Sounds 86
Club Sounds 86
Mobile Version