Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Tolle Melodic-Deep-House Nummer!

Klingande feat. Krishane - Rebel Yell

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Klingande feat. Krishane - Rebel Yell"Rebel Yell" von Klingande feat. Krishane.

Klingande sind zurück. Mit "Rebel Yell" veröffentlicht das französische Musikprojekt seine neuste Single gemeinsam mit Sänger Krishane. Der poppige Deep-House Track überzeugt. Mit einer großen Portion Melodic-Flair, markanten Vocals und jeder Menge Tanzbarkeit soll der Song an Erfolge von "Jubel" oder "RIVA (Restart the Game)" anknüpfen. Ob das gelingen kann, wollen wir in diesem Artikel kurz betrachten.


Rebel Yell

Klingande haben ein Händchen für außergewöhnliche Produktionen. Hinter dem Act steht der Franzose Cédric Steinmyller. Bis 2013 war Klingande ein Duo. 2013 stieg Edgar Catry allerdings aus. In dem Jahr gelang Klingande auch der bis dato größte Erfolg. Mit "Jubel" schaffte der Act es in Deutschland, Österreich und der Schweiz bis auf Platz 1 der Single-Charts. In England erreicht man Platz 3, in Frankreich Rang 5 der Charts. Mit "RIVA" folgte 2015 ein weiterer Top 10 Hit. Nun soll "Rebel Yell" der nächste Kracher werden.

Die neuste Klingande-Produktion hat ein Ziel: Sie soll aufheitern und eine Botschaft transportieren. Menschlichkeit ist der Appell. Man soll versuchen, eine bessere Ausgabe seiner selbst zu sein, so Klingande. Die Universal Music Veröffentlichung schafft es, dies auf akustische Art & Weise durchaus eindrucksvoll umzusetzen. Die Vocals von Krishane stehen im Fokus. Sie verleihen dem Flug das gewisse Etwas, das es braucht, um bis zum Herz vorzudringen.

Aber auch das Instrumental kann überzeugen. Stilistisch ist "Rebel Yell" im kommerziellen Melodic Deep House einzuordnen. Gitarren, Pianos und ein warmer Beat bestimmen den Grundcharakter des Songs. Dadurch wird der Titel sowohl im Radio als auch in den Clubs funktionieren. Beste Voraussetzungen also, um die Verkaufscharts zu erobern. Die Streamingzahlen der ersten Wochen sehen auch schon sehr gut aus. Hierdrin steckt Potential für mehr!

Fazit: Mit "Rebel Yell" veröffentlicht Klingande eine tiefgehende Hymne, die in den kommenden Wochen und Monaten durchaus zu einem Ohrwurm für den einen oder anderen werden könnte. Ob es für die Top 100 Charts reicht, wird sich schon bald zeigen. Verdient hätte es der Song. Er ist verdammt gut!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Uplink & J.J.Hansen - It Ain't Right
DJ Promotion |
JOMPSTA präsentiert:
Angel Flukes & SOS Project - No Games
DJ Promotion |
SOS PROJECT PRODUCTIONS präsentiert:
G-Lati & Mellons feat. Diany - Body N‘ Soul
DJ Promotion |
XWaveZ präsentiert:
Andrew Spencer - Be Mine
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Curtis Walsh - Perfect Rain (Trial & Error Remix)
DJ Promotion |
Paragon Records präsentiert:
David Eye - Viola EP
DJ Promotion |
Plusfaktor präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares