Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Glidesonic - Return to Desire (Don’t Love Me Just Love Me)

Remix der aktuellen Mario-Single

Mario - Drowning (Nitti Gritti & Shndō Remix)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Mario - Drowning (Nitti Gritti & Shndō Remix)"Drowning" von Mario im Nitti Gritti & Shndō Remix.

Mario ist zurück! Der Grammy-nominierte Sänger, Songwriter, Produzent und Schauspieler Mario (Hit "Let Me Love You") hat vor kurzem sein neues Album "Dancing Shadows" veröffentlicht. Der Opening-Track "Drowning" hat nun einen Dance-Mix erhalten. Mit dem "Nitti Gritti & Shndō Remix" geht die "Drowning" in eine spannende Richtung: Fit für die Dancefloors ist dieser Track speziell für die DJs interessant.


Drowning (Nitti Gritti & Shndō Remix)

Mario Dewar Barrett, besser bekannt als Mario, wurde in Baltimore geboren. Der US-amerikanischer R&B-Sänger und Schauspieler zeigte bereits in frühen Jahren enormes Interesse an Musik. Mit 15 Jahren bekam er seinen ersten Plattenvertrag. Alicia Keys und Darkchild produzieren sein ersten Album. 2004 gelang im sein bisher größter Hit. "Let Me Love You" erreichte Platz 1 in den USA und in Deutschland sowie Platz 2 in England und der Schweiz. 14 Jahre später ist das 5. Album von Mario erschienen. Mit "Drowning" ist auch gleich ein Hit am Start. Die RnB-Ballade hat nun einen Dance-Remix von itti Gritti & Shndō erhalten. Damit ist der Weg frei für die Clubs.

Am 9. November wurde der neue Remix veröffentlicht. Selbstverständlich stehen die Vocals von Mario auch hier im Fokus. Zunächst geht es aber mit einem kleinen Piano-Intro los. Der 4-to-the-Floor Beat gibt die Richtung vor: Hier soll getanzt und feiert werden. Dass der Gesang des US-amerikanischer R&B-Sängers auch im Dance-gewand funktioniert, beweist dieser Mix wunderbar. Nitti Gritti & Shndō haben hier ganze Arbeit geleitet und liefern einen hervorragenden Mix an, der Elemente des Originals aufgreift und diese mit modernen Future-House Bestandteilen verknüpft. Sehr gut!

Fazit: Der Nitti Gritti & Shndō Remix zur "Drowning" von Mario überzeugt und macht auf seiner gesamten Länge Spaß. Das Future-House auch zur RnB Nummer von Mario passt, zeigt, wie gut die Komposition ist. DJs werden ihre Freude mit diesem Mix haben. Floorfiller!

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Wie ist deine Meinung?

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Uplink & J.J.Hansen - It Ain't Right
DJ Promotion |
JOMPSTA präsentiert:
Angel Flukes & SOS Project - No Games
DJ Promotion |
SOS PROJECT PRODUCTIONS präsentiert:
G-Lati & Mellons feat. Diany - Body N‘ Soul
DJ Promotion |
XWaveZ präsentiert:
Andrew Spencer - Be Mine
DJ Promotion |
Mental Madness Records präsentiert:
Curtis Walsh - Perfect Rain (Trial & Error Remix)
DJ Promotion |
Paragon Records präsentiert:
David Eye - Viola EP
DJ Promotion |
Plusfaktor präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares