Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Offizielles Video zum Song.

Musikvideo » Chersea - I Can't Be You

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Chersea - I Can't Be You"I Can't Be You" von Chersea.

Zur "I Can't Be You" von Chersea gibt es jetzt ein offizielles Musikvideo. Der Song wurde bereits Ende September veröffentlicht und performt seitdem auf Spoitfy sehr gut. Dass nun ein Clip zum Song nachgeschoben wird, ist eine logische Konsequenz. Steckt in dem Lied doch sehr viel Potential. Eine größere Reichweite wird helfen, die Single von Chersea bekannter zu machen. Auch wir geben unseren Support und möchten euch "I Can't Be You" ans Herz legen.


I Can't Be You

Chersea stammt aus Vancouver (Kanada) und ist eine preisgekrönte Loop-Künstlerin. Ihr kennt das Loop-Prinzip vielleicht von Youngr. Mit "Murphy's Law" und "Tongue Tied" hat sie in diesem Jahr schon zwei Single ihres aktuellen Album "In Limbo" veröffentlicht. "I Can't Be You" ist quasi die dritte Auskopplung aus ihrem Debüt-Longplayer. In dem Lied geht es um seelischen Missbrauch. Dabei wird die Perspektive des Opfers eingenommen. Mit sehr viel Tiefgang und Sinnhaftigkeit wird das Thema angegangen. Es lohnt sich auf jeden Fall den Song ein paar Mal zu hören und über den Text nachzudenken. Wer auf Psychologie steht, ist hier jedenfalls an der richtigen Adresse.

"I Can't Be You" ist eine Pop-Ballade, die den starken Gesang von Chersea in den Fokus stellt. Dennoch - auch der Beat ist energiereich und trägt maßgeblich zur Atmosphäre bei. Die langsam anschwellenden Synth-Sounds verbinden sich wunderbar mit dem textlichen Inhalt. Man fühlt quasi den Schmerz mit, der hier zur Sprache kommt. Kongenial zur Musik ist auch das Musikvideo gelungen. Sehr künstlerisch, professionell und hochemotional ist es gedreht und aufgebaut worden. Die Kombination aus Akustik und den Bilder funktioniert extrem gut. Und so wird der Song ein interessantes Psychogramm, das sowohl zum Nachdenken anregt, aber auch auf der rein musikalischen Ebene unter die Haut geht.

Fazit: "I Can't Be You" von Chersea ist ein tollen Song, die mit einer extremen inhaltlichen Tiefe punkten kann. Das Musikvideo zur Single ist ebenfalls auf höchstem Niveau produziert. Wer emotionale und eher traurige Musik sucht, sollte sich diesen Titel in seine Spotify-Playlist packen.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Betoko vs. Trans-X - Living On Video
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Nico Brey & Taylor Mosley - Touch the Sky
DJ Promotion |
Stimmungsvolle House-Vibes
Tavengo, Grey - Stay Away
DJ Promotion |
Syncopate Afterhours präsentiert:
AirDice feat. Frankie Balou - My Mind
DJ Promotion |
AirDice präsentiert:
25Boyz feat. Silky Sunday - Friend
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Blaikz - Summer Love (VIP Mix)
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares