Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Pop aus Schweden

Bellhouse - Coping

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Bellhouse - Coping"Coping" von Bellhouse.

Es ist noch gar nicht lange her, dass wir über Bellhouse berichtet haben. Vor etwas mehr als einen Monat haben wir noch "Like You Loved Us" besprochen, nun soll es um ihre neue Single "Coping" gehen. Der Pop-Song überzeugt erneut durch eine starke Vocal-Performance und einem hervorragenden Songwriting sowie einer tollen Komposition. Wer die schwedische Sängerin Bellhouse noch nicht auf dem Schirm hat, sollte dies schnell nachholen. 


Coping

Dass die Schweden besonders gut Musik machen können, ist schon lange kein Geheimnis mehr. Emma-Lee Andersson, besser bekannt als Bellhouse, ist eine davon. Allerdings ist sie kein Popstar, wie er im Buche steht. Sie hat eine durchaus ungewöhnliche Vita vorzuweisen. Zunächst arbeitete sie als LKW-Fahrerin. Später dann als Kriminologin. Erst die dritte große Station brachte sie ins Musikbusiness. Hier scheint sie aber angekommen zu sein. Im Lauf der Jahre hat sie sich der kommerziellen Pop-Musik verschrieben. Ihre Songs spiegeln diesen Geschmack sehr gut wieder. "Mess" oder "On a Night Like This" darf man sicher gerne auf Spotify anhören. Selbstverständlich auch die Eingangs genannte "Like You Loved Us". Nun ist mit "Coping" ihre neuste Single auf den Markt gekommen.

Der Song ist eine wunderschöne Pop-Ballade mit Tiefgang und einer kleinen Prise Future-Bass. Produziert von Johan Kronlund geht "Coping" spätestens im Refrain unter die Haut. Uns hat er schon nach den ersten Noten der ersten Strophe mitgenommen. Man fühlt sich an Ella Vos oder Nina Nesbitt erinnert. Bellhouse sagt über ihre neue Single: "Ich denke, was den Song so mächtig macht, ist, dass hinter all dem Leiden und der Hoffnungslosigkeit die Einsicht steckt, dass es nur vorübergehend ist, dass es in Ordnung ist, nicht in Ordnung zu sein und dass alles in Ordnung gehen wird". Positive Vibes, welche die Lyrics ausstrahlen. Der perfekte Soundtrack um durch diesen Winter zu kommen und ein musikalisches Highlight.

Fazit: "Coping" von Bellhouse ist eine melancholische Pop-Ballade, die ins Herz geht. Das Highlight sind eindeutig die starken Vocals und der tiefgehende Text. Man sollte die Schwedin Emma-Lee Andersson alias Bellhouse im Auge behalten. Hier wird sicherlich noch viel kommen.

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
DjSchluetex - Take This Bounce
DJ Promotion |
NorwaySounds präsentiert:
Cats on Bricks feat. Prinz M. - Feel good
DJ Promotion |
Cats on Bricks präsentieren:
D.C. LaRue - Don't Be Afraid Of The Dark
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
Max Loewe - Change (Album)
DJ Promotion |
Nobleza Recordings präsentiert:
DJ Mr. T feat. Ris - Mamasita
DJ Promotion |
DJ Mr. T präsentiert:
André Schlüter feat. Pit Bailay - In Zaire 2019
DJ Promotion |
NorwaySounds präsentiert:
Bravo Hits 104
Bravo Hits 104
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares