Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Gefühlvoller Electro-Pop

Bellhouse veröffentlicht Pop-Spng 'Go Solo'

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Bellhouse - Go Solo"Go Solo" von Bellhouse.

Über Bellhouse haben wir bereits im vergangenen Jahr berichtet, als ihre Singles “Like You Loved Us“ und “Coping“ erschienen. Für Midtempo-Songs, Marke Electro-Pop ist die Künstlerin mittlerweile ein echter Profi.  Nun folgt der nächste Streich, mit dem die Nachwuchskünstlerin einen Hit landen könnte. Das Zeug dazu hat “Go Solo“, am 17. Mai auf den Markt gebracht, auf jeden Fall. Uns hat die emotionale Ballade sofort angesprochen. Daher möchten wir sie euch nun unbedingt näher vorstellen.


Go Solo

Hinter dem Pseudonym Bellhouse steckt die Sängerin Emma-Lee Anderson aus Schweden. Mit einer Ausbildung als LKW-Fahrerin fing zunächst ihr Berufsleben an, ehe sie zur Kriminologie wechselte. Das Interesse zur Musik war allerdings stärker und liess sie erneut die Branche wechseln. Erste Bühnenerfahrungen sammelte Bellhouse bereits als Teenager als Mitglied einer Punk-Band, welche sie prägte. Die ersten Songentwürfe waren nicht mehr weit entfernt, welche von ihren Reisen, sowie dem Interesse für Literatur und Poesie inspiriert sind. Bereits die ersten Releases sorgen für Beachtung: Mit “On A Night Like This“ und “Mess“ hat die Sängerin bis zum heutigen Zeitpunkt insgesamt mehr als eine halbe Mio. Streams auf Spotify erreichen können.

“Go Solo“ handelt von der Entscheidungsfreiheit, die ein jeder Mensch hat und die nicht immer einfach zu bewältigen sind. Tropische Elemente, Pianolines und eine griffige Bassline führen uns gemeinsam mit einem zarten Midtempo-Beat in die berührenden Gesangspassagen ein, welche durch die feinfühligen Vocals von Bellhouse erst ihr wahres Potenzial offenbaren. Im zweiteiligen Refrain erklimmt ihre Stimme ungeahnte Höhen und beeindruckt uns ein weiteres Mal. Die Melodie der atmosphärischen Ballade lässt einen nicht mehr los.

Fazit: “Go Solo“ ist ein weiterer Beweis für das Ausnahmetalent von Bellhouse. Mit dem einfühlsamen Song bewahrt die Newcomerin ihren Stil, ohne sich selbst zu wiederholen. Wer auf hochwertige Popmusik steht, sollte den Track in die persönliche Playlist packen!

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Die Musik war schon immer meine größte Leidenschaft, denn sie kann die verschiedensten Emotionen auslösen. Am Computer beschäftige ich mich mit eigenen Songs bzw. Mixing und spiele außerdem seit vielen Jahren Keyboard/Orgel. Jedes Genre hat etwas zu bieten, daher setze ich meinem Musikgeschmack keine Grenzen. Als freier Autor von dance-charts.de erfreue ich mich  daran, den Musikfans neue Singles und Alben vorzustellen.

Facebook

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
MS PROJECT & Michael Scholz - Make My Day
DJ Promotion |
Modern Romantics Productions präsentiert:
Marc Hirschvogel - Nightfaring
DJ Promotion |
SoundDive präsentiert:
Roberto Bates feat. Malberg - Killer
DJ Promotion |
bgRECORDS präsentiert:
Pengwin & Lyonbrotherz feat. Jay Vallée - Heartstrings
DJ Promotion |
League of Lyons präsentiert:
André Schlüter - Explore Me
DJ Promotion |
NorwaySounds präsentiert:
Manuel Bayer feat. Stella von Lingen - Summer Bells
DJ Promotion |
Daisy Dans Records präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares