Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Bass-House Bombe

Ephwurd - Accelerator

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Ephwurd - Accelerator"Accelerator" von Ephwurd.

"Accelerator" lautet die neue Single von Ephwurd. Erst Ende Oktober haben wir noch über den US-amerikanischen DJ und Produzent und seiner VÖ "Check It Out" berichtet. Nun Gut zwei Monate später hat er nachgelegt und mit "Accelerator" abermals ein fettes Bass-House Tool an den Start gebracht. Der Track ist am 14. Dezember erschienen und wurde in der Friday Cratediggers Playlist auf Spotify supportet. Warum uns der Song so ghut gefallen hat, wollen wir im Nachfolgenden besprechen.


Accelerator

Datsik und Bais Haus bildeten lange Zeit den Act Ephwurd. Nach dem Ausstieg von Datsik wird Ephwurd von Bais alleine weitergeführt. Er kombiniert Bass-House mit Dubstep und ist bekannt für seine markanten Basslines. Der US-Amerikaner (Los Angeles) kann eine beeindruckende Vita vorweisen. So remixte er offiziell den Welthit "Lean On" von Major Lazer & DJ Snake und schuf mit "Rock The Party" ein zeitlosen Klassiker der Bass-House Geschichte. Ephwurd zählt heute zu den angesagtesten Vertretern dieses Genres und erreicht mit seinen Track regelmäßig Millionen Streams auf Spoitfy. "Accelerator" hat das Potential ein ganz großes Bass-House Brett zu werden.

Der 3:12 Min. lange Song beginnt mit einem klassischen Mixpart. Nach 16 Takten erreicht das Arrangement den ersten Breakpart, der gleichzeitig das Build-Up zum Drop hin bildet. Vocal-Samples erklingen und wenn dann die Kickdrum einsetzt, drückt es gewaltig. Allen voran auch wegen der komplexen Basslines, die im Mainpart spielen. Trotz der starken Verzerrungen klingt alles sauber und extrem gut gemischt. Das ist die Kunst, die Ephwurd beherrscht. Im restlichen Verlauf der "Accelerator" wiederholen sich im Wesentlichen die Elemente. Einzig der Auftakt des zweiten Drops variiert nochmal sehr schön. "Accelerator" ist vom ersten Takt bis zur letzten Note ein fettes Bass-House Tool.

Fazit: Der neue Track von Ephwurd ist genau das, was man vom Großmeister des Bass-House erwartet. Garniert mit kleinen Elementen des Dubstep, knallt "Accelerator" mit ordentlich Schub aus den Boxen. Für Club,- und Festival-DJs eine richtig starke Waffe.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Jason Parker feat. ReBeat Boyz - Quit Playing Games (With My Heart)
DJ Promotion |
Sounds United präsentiert:
Rafael Maur feat. Luca P - Friday
DJ Promotion |
XWaveZ präsentiert:
TeCay - Remember Me
DJ Promotion |
push2play music
Picco - Cubano
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Chris Cowley, Steve S. & Decibel Rockerz feat. Denyse LePage - Agent 808
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
2cats - The Buzzer EP
DJ Promotion |
Beatbridge Records präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares