Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Trance-Sampler

Pure Energy Records Vol.1

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 4 Minuten)

Pure Energy Records Vol.1Pure Energy Records Vol.1

Auf über sieben Jahre Uplifting und Progresse Trance kann das Label Pure Energy Records zurückblicken: Die Compilation „Pure Energy Records Vol. 1“ vereint nun eine Best Of Zusammenstellung, eine exklusive Premiere des neuen Trance Arts Songs „Homecoming“ sowie einen exklusiven DJ Mix von Trance Arts.


Best Of Compilation

Es war das Jahr 2006, als Marlon Jürs unter seinem bekannten Pseudonym Accuface einen seiner größten Hits präsentierte: „Pure Energy“. Der Titel dieses Songs wurde fünf Jahre später die Inspiration zur Gründung eines Trance Labels, das Marlon zusammen mit Johannes Ripken ins Leben rufen sollte. Dennis Sheperd, Trance Arts, Kirsty Hawkshaw und Freigeist sind nur eine kleine Auswahl von hochkarätigen Künstlern, deren Releases in den vergangenen Jahren auf Pure Energy für Furore sorgten und durch Features von Christina Novelli, Hysteria!, Katty Heath, Jan Johnston oder Carie noch weiter aufgewertet wurden. Und genau das war auch immer schon der Anspruch von Pure Energy Records: herausragende Trance Titel, meistens mit brillanten Vocals.

Diese Messlatte gab bereits das erste Release des Labels vor, als Nektarios in Kooperation mit dem Pure Energy Labelmitgründer Accuface sowie den beiden legendären Sängerinnen Kirsty Hawkshaw und Jan Johnston den Stein ins Rollen brachten. Mit „Invisible Walls“ wurde der Weg geebnet.

Meilensteine des Trance Genres

Ein weiteres Highlight ist der Song „Dawn“, den Nektarios mit Kirtsty Hawkshaw in Angriff nahm und den Marlon gemeinsam mit den beiden in New York nach vorne pushte (Marlon nahm gemeinsam mit Kirsty die legendären Vocals auf, ohne Nektarios davon zu erzählen – es sollte seine Geburtstagsüberraschung werden. Und die ist dann auch gelungen. So gelungen, dass das Label den talentierten Trance Producer Cold Blue für einen Remix begeistern konnte. Einen weiteren weltbekannten Act im Roster des Labels ist Dennis Sheperd, der ebenfalls maßgeblich zum Erfolg des Labels beigetragen hat. „Bring you home“ oder „Where I begin“ dürften vielen noch in den Ohren sein. Und nicht zu vergessen Torsten Nieland aka Trance Arts - ebenfalls Mitglied der Labelfamily von frühester Stunde an. Besonders seine Kooperationen mit Hysteria! und Carie wurden zu Meilensteinen des Trance Genres. 

Diese erste Labelcompilation „Pure Energy Vol. 1“ wurde dann auch in enger Kooperation mit Trance Arts zusammengestellt, der exklusiv für die Downloadshops einen DJ Mix beisteuerte und auf der Compilation seinen neuen Song „Homecoming“ erstmals präsentiert. In Summe vereint die Compilation eine Best of Selektion des Labels, 20 verschiedene Tracks sowohl als Extended und Radio Mixes. Die Compilation „Pure Energy Records Vol. 1" ist ab sofort in allen Download-Shops und Streaming-Services über Pure Energy Records erhältlich.


Tracklist: Pure Energy Records Vol.1 (auch alle Edits enthalten)

01. Dennis Sheperd feat. Chloe Langley - Bring You Home (Ronski Speed Remix)
02. Nektarios & Kirsty Hawkshaw - Dawn (Cold Blue Remix)
03. Trance Arts feat. Hysteria! - Heaven In Disguise (Progressive Mix)
04. Kirsty Hawkshaw and One Vision - Nostra Terra (Can we turn it around) (Epic Mix)
05. Nektarios meets Kirsty Hawkshaw and Jan Johnston - Invisible Walls (Accuface Remix)
06. Dennis Sheperd & Katty Heath - Where I Begin (Album Extended Mix)
07. Trance Arts feat. Carie - I Feel Alive (Original Mix)
08. Freigeist - Back In The Days (Original Mix)
09. Dennis Sheperd feat. Christina Novelli - Starlight (Original Mix)
10. Silver & Dave feat. Ayling - What We Feel (Reiklavik Remix)
11. Trance Arts feat. Hysteria! - Cinematic (Original Mix)
12. DJ T.H. feat. Natalia Meister - Where We Belong (Original Mix)
13. JohMar feat. Carie - Let Go (Trance Arts Remix)
14. Trance Arts feat. Carie – I’ve seen the World
15. Athema - Darkness (Instrumental Mix)
16. Trance Arts feat. Carie – Eternity (Original Mix)
17. Global Mind feat. Carie - Forget the World (Vocal Mix)
18. Trance Arts feat. Hysteria! - Still Have A Choice (Uplifting Remix)
19. Squarz Kamel – Together (Original Mix)
20. Trance Arts – Homecoming
21. Exclusive DJ Mix by Trance Arts

 

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Martin BePunkt - One Night (feat. Leon K.)
DJ Promotion |
Tokabeatz präsentiert:
DjSchluetex - Feel the Fire
DJ Promotion |
NorwaySounds präsentiert:
DJ B-Dome - Spirit
DJ Promotion |
DJ B-Dome präsentiert:
Marc Korn & E-Rockaz - Time After Time
DJ Promotion |
Planet Punk Music präsentiert:
Max David - Breaking Free
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Armin K - Don't Talk Just Kiss
DJ Promotion |
Armin K präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares