Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Musik aus Deutschland

Ramon Esteve feat. Polaroyds - Cocaine Kisses

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Ramon Esteve feat. Polaroyds - Cocaine Kisses"Cocaine Kisses" von Ramon Esteve feat. Polaroyds.

Am 4. Januar hat Ramon Esteve zusammen mit dem Duo Polaroyds den Pop-Song "Cocaine Kisses" veröffentlicht. Die deutsche Produktion überzeugt durch seinen internationalen Sound, Tiefgang und einem herausragenden Songwriting. Ramon Esteve war in der Vergangenheit als Produzent für Stars wie Anna Naklab, Alvaro Soler oder Cosmo Klein aktiv. Nun treibt er sein Solo-Projekt voran. Dabei überzeugt er auf ganzer Linie. "Cocaine Kisses" hat uns sofort berührt. Aus diesem Grund möchten wir dir den Track gerne ans Herz legen - ein Song für Musikliebhaber.


Cocaine Kisses (feat. Polaroyds)

Ramon Esteve ist ein DJ und Produzent, der in Berlin beheimatet ist. Die Stadt gibt ihm Inspiration für seine Musik. Als Produzent für bekannte Musiker konnte er viele Millionen Streams sammeln. Seitdem er 13 Jahre alt ist, beschäftigt Ramon mit dem Produzieren von Musik. Im Laufe der Jahre fand er seinen außergewöhnlichen Signatur-Sound. Innovativ und berührend - so könnte man den Klang des Berliners deklarieren. "Cocaine Kisses" ist zusammen mit Polaroyds entstanden. Das Newcomer-Duo kommt aus Augsburg und Wien. Es steht für Indie-Electronic in Kombination mit 80s Synth-Pop Vibes. Schon mit ihren ersten Singles ("The One" und "Sirens") erhielten sie Radio-Support, schafften den Sprung in die "New Music Friday" Playlist auf Spotify und konnten sich in der Szene einen Namen machen. "Cocaine Kisses" soll nun den nächsten Schritt einleiten.

Nach einem kleinen Intro erklingt schnell die erste Strophe des Song. Es braucht nur wenige Takte und schon haben wir eine Gänsehaut. Der Gesang geht eine Symbiose mit dem Instrumental ein. Das geht unter die Haut. Das sanfte Drumming mit seiner Bassline verleiht "Cocaine Kisses" einen wundervollen Groove. Vor dem Drop holt der Song noch einmal Luft, um dann mit einigen Future-Bass Anleihen seine Climax zu erreichen. Die Atmosphäre ist über die gesamte Dauer des Arrangements ungemein dicht. Ramon Esteve und Polaroyds haben hier hervorragende Arbeit geleistet. Allen voran auch im Sounddesign. Vom ersten Takt bis zur letzten Note eine tolle Produktion!

Fazit: "Cocaine Kisses" von Ramon Esteve klingt wie eine US-amerikanische AAA-Produktion, die schon nach kurzer Zeit viele Millionen Stream zählen wird. Dabei stammt der Song aus Berlin und ist in Kooperation mit Polaroyds aus Augsburg und Wien entstanden. Diese musikalische Perle gehört in Spotify-Playlisten, die Wert auf hochwertige Tracks mit viel Musikalität und Tiefgang legen.

 

User-Wertung

Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.
Über den Autor
S. Wernke-Schmiesing

Während meines Studiums gründeten wir 2008 die Dance-Charts. Als reine Musik-Promotion-Agentur gestartet, entwickelte sich die Plattform zu einem der größten Blogs und News-Portale für Dance-Musik in Deutschland. Als Chefredakteur heißt es täglich News recherchieren und Entscheidungen treffen. Neben der Tätigkeit für die Agentur bin ich regelmäßig als DJ in Clubs und Großraumdiskotheken unterwegs.

Instagram | E-Mail

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Rafael Maur feat. Luca P - Friday
DJ Promotion |
XWaveZ präsentiert:
TeCay - Remember Me
DJ Promotion |
push2play music
Picco - Cubano
DJ Promotion |
Kontor Records präsentiert:
Chris Cowley, Steve S. & Decibel Rockerz feat. Denyse LePage - Agent 808
DJ Promotion |
KHB Music präsentiert:
2cats - The Buzzer EP
DJ Promotion |
Beatbridge Records präsentiert:
Cécile Nordegg | No-Ce & Band - Alors je danse
DJ Promotion |
Rossori Music präsentiert:
Bravo Hits 103
Bravo Hits 103
Future Trance 86
Future Trance 86
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds Vol.87
Club Sounds 87
Mobile Version
0
Shares