Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Hitverdächtige Single aus Dänemark

Sofus Wiene - Morning Sun

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Sofus Wiene - Morning Sun"Morning Sun" von Sofus Wiene.

Ab in den Sommer heißt es zumindest musikalisch bei der neuen Single des dänischen Produzenten Sofus Wiene. "Morning Sun" verbreitet gute Laune zu der Jahreszeit, wo wir sie am besten gebrauchen können. Wir haben uns die vierte Single des Newcomers aus Dänemark einmal genauer angehört. 


Morning Sun

Steil bergauf geht es aktuell für den dänischen DJ und Produzenten Sofus Wiene. Er bewegt sich meistens grob im Genre des Future House. Seitdem er bereits mit 13 die EDM-Musik entdeckte und zu produzieren begann, war vor allem 2018 ein starkes Jahr für den 19-jährigen Dänen. Eine Kollaboration zusammen mit LoaX auf Hardwells Label Revealed Recordings und einen Remix zu "Feels Like Yesterday" von Mike Williams, der den von Spinnin' Records selber organisierten Remix Contest gewann. Nun erscheint seine vierte Single auf GL Music. Doch diese ist etwas anders als die vorherigen.

"Morning Sun" setzt mehr auf ruhige Sounds als auf den gewohnt EDM-lastigen Future-House-Style des Produzenten. Eingeleitet mit einem ruhigen Piano-Intro baut sich der Track mit angenehm klingenden Vocals und einer ruhigen Untermalung weiter auf. Das Ganze klingt jetzt schon verdächtig nach Sommer. Auch einen soften Drop hat die Scheibe. Der ist allerdings weniger fürs Festival geeignet, wie der Rest seiner Songs, sondern eher für gemütliche Sommerabende. Bestückt mit Vocal-Chops, elektronischen Sounds aus dem Chill-Bereich und E-Gitarren ergibt das eine erfrischende Mischung, die sich absolut sehen lassen kann. Mit "Morning Sun" setzt Wiene zudem auch das erste Mal so richtig auf einen radiotauglicheren Sound. Irgendwo zwischen Pop und Chill-House findet sich die Single musikalisch wieder.
 

Fazit: "Morning Sun" könnte den nächsten Karriereschritt für Sofus Wiene bedeuten. Mit schönen Vocals und einem sommerlichen Sound erscheint der Song zwar zur falschen Jahreszeit, doch auch bevor es wieder wärmer wird ist es die Scheibe wert schon einmal gehört zu werden.

 

User-Wertung
Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Daniel Leinen

Ich gehe auf ein Gymnasium in Nordrhein-Westfalen und interessiere mich sehr für Journalismus und Musik. Eine Kombination aus beiden und eine gute Chance Erfahrung zu sammeln ist für mich Dance-Charts. Ich bin froh Teil der Redaktion zu sein und schreibe vor allem über neue Songs und Alben, weil ich es sehr interessant finde, wie sich die elektronische Musik weiterentwickelt. Ich finde, dass jedes Genre, egal ob man es mag oder nicht, seine Existenzberechtigung hat. Denn diese Vielfalt ist das Schöne an der Musik.

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Betoko vs. Trans-X - Living On Video
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Nico Brey & Taylor Mosley - Touch the Sky
DJ Promotion |
Stimmungsvolle House-Vibes
Tavengo, Grey - Stay Away
DJ Promotion |
Syncopate Afterhours präsentiert:
AirDice feat. Frankie Balou - My Mind
DJ Promotion |
AirDice präsentiert:
25Boyz feat. Silky Sunday - Friend
DJ Promotion |
Pump It Suzi präsentiert:
Blaikz - Summer Love (VIP Mix)
DJ Promotion |
Mental Madness präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares