Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

Calmani & Grey - With Every Heartbeat

Tech House-Remix

Dido - Give You Up (Mark Knight Remix)

(Geschätzte Lesezeit: 1 - 2 Minuten)

Dido - Give You Up (Mark Knight Remix)"Give You Up" von Dido im Mark Knight Remix.

Anfang März wurde das fünfte Album “Still on My Mind“ von Dido veröffentlicht, das sich in mehreren Ländern, darunter in Deutschland,  in den Top 10 der Albumcharts platzierte. Nun erschien am 29. März ein Remix des Songs “Give You Up“ von Mark Knight. Der DJ und Musikproduzent hat die emotionale Ballade in ein wahrhaftiges Tech House-Bett verwandelt!


Give You Up

Über die britische Pop-Ikone mit französisch-irischen Wurzeln muss man eigentlich nicht mehr viel sagen: Seit 20 Jahren ist Dido international erfolgreich mit ihren Alben und Mega-Hits wie “Thank You“ oder “White Flag“. Rund 27 Mio. Tonträger hat sie in ihrer Karriere verkauft. Das vorherige Album der Sängerin wurde 2013 veröffentlicht. Nach “Girl Who Got Away“ wurde es ruhig um Dido, die sich in den Jahren dazwischen auf ihr Familienleben und ihre Mutterrolle konzentrierte. Der neue Longplayer setzt den Fokus erneut auf ihren meditativen Midtempo-Pop, gepaart mit elektronischen Einflüssen.

Mark Knight ist seit mehr als einem Jahrzehnt in der House- und Technozene aktiv. Der Gründer und Chef des Plattenlabels Toolroom Records landete in den Beatport-Charts mehr als acht #1-Hits. Außerdem gehören seine Toolroom Radio-Shows mit mehr als 13,5 Mio. Hörern weltweit zu den erfolgreichsten Podcasts.

Im Original wird das Trennungslied von Backgroundchören und Pianoklängen getragen. Im Remix konzentriert man sich auf den Refrain, der bereits nach wenigen Sekunden das erste Mal ertönt. Mit einprägsamen Xylophon-Klängen und Vocal-Chops unterstützt Mark Knights Fassung die treibenden Tech House-Beats. Bassline und Brass-Samples lassen das Arrangement vollwertig werden, bis für eine Darbietung des Chorus die Regler runter gedreht werden. Im Anschluss bekommen wir mit den prägnanten Leadsounds der Remix-Version nochmals die volle Dröhnung.

Fazit: Mit seinem Remix zu Didos “Give You Up“ hat Mark Knight eine grandiose Club-Variante geschaffen, welche die einprägsamen Gesangspassagen mit erstklassigen Tech House-Elementen kombiniert. Ein Paradebeispiel für einen Remix!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song?

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegeben Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Manuel Probst

Die Musik war schon immer meine größte Leidenschaft, denn sie kann die verschiedensten Emotionen auslösen. Am Computer beschäftige ich mich mit eigenen Songs bzw. Mixing und spiele außerdem seit vielen Jahren Keyboard/Orgel. Jedes Genre hat etwas zu bieten, daher setze ich meinem Musikgeschmack keine Grenzen. Als freier Autor von dance-charts.de erfreue ich mich  daran, den Musikfans neue Singles und Alben vorzustellen.

Facebook

Die Klangküche

DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify

  • Neu in der DJ Promo
  • Meistgelesene Artikel
  • Beliebte Artikel
  • Beliebte Sampler
Jason D3an - Catch the Light
DJ Promotion |
Fadersport Records präsentiert:
Max The Sax - Disco Sax Inferno
DJ Promotion |
Max The Sax Records präsentiert:
Nico Hein - Unexpected [Album]
DJ Promotion |
Soundatraq präsentiert:
techMOUSE - Pushing On
DJ Promotion |
Andorfine Records präsentiert:
2TRONIC - Light Up My Fire
DJ Promotion |
ADM Soundworks präsentiert:
On TV - Dancing on the Moon
DJ Promotion |
ADM Soundworks präsentiert:
Bravo Hits 105
Bravo Hits 105
Future Trance 87
Future Trance 87
The Dome Vol. 88
The Dome 88
Kontor Top of the Clubs Vol. 80
Kontor 80
Club Sounds 89
Club Sounds 89
Mobile Version
0
Shares