Dance Charts 2017

Das Portal für Musik-News, Charts und DJ-Promotion

USER-AREA LOGIN

 

Hochkarätige Collab

Mark Knight feat. Shingai - Feel The Pressure

(Geschätzte Lesezeit: 2 - 3 Minuten)

Mark Knight feat. Shingai - Feel The Pressure"Feel The Pressure" von Mark Knight feat. Shingai.

Am 25. Juni ist das langersehnte Debütalbum von Mark Knight über dessen eigenes Label Toolroom erschienen. Einer der vielversprechendsten neuen Songs darauf ist zweifellos „Feel The Pressure“ - ein mitreißender House-Track mit exotischem Groove, der in Kollaboration mit keiner Geringeren als der legendären Noisettes-Frontsängerin und Bassistin Shingai entstand. Wir haben die Nummer genauestens unter die Lupe genommen und stellen euch Interpret*innen und Song im folgenden Artikel näher vor. 


Mark Knight und Shingai

Mark Knight ist ein Grammy-nominierter Produzent, DJ und Labelgründer, der seit beinahe 2 Jahrzehnten seine Karriere in der elektronischen Musikszene aufbaut. Mittlerweile hat er weltweit schon über 120 Millionen Streams generiert und Songs über Labelgiganten wie Sony, Warner oder Ministry of Sound veröffentlicht. Aktuell feiert er das Release seines vielseitigen Debütalbums „Untold Business“, dem erfolgreiche Singleauskopplungen wie „All 4 Love“ oder „Everything’s Gonna Be Alright“ vorauseilten.

Shingai ist das Soloprojekt der Frontsängerin und Bassistin der Londoner Pop-Rockband Noisettes, Shingai Shoniwa. Während sie erst im Jahr 2019 ihre erste Solosingle „Coming Home“ veröffentlichte, erschien im Oktober des letzten Jahres das Debütalbum „Too Bold“. Darauf widmet sich die legendäre Musikerin einem mitreißenden Pop-Sound, der Inspiration aus ihrem Leben in London und ihrer simbabwischen Herkunft zieht. Die Songs beschäftigen sich ebenso mit Visionen von einer besseren Zukunft wie mit subjektiver Selbstverbesserung.

Featured Track (Werbung)

Feel The Pressure

Mark Knight hat lange nach dem passenden Vocal für diesen Song gesucht, bis er letztendlich an Shingai geraten ist. Plötzlich hat alles gepasst und „Feel The Pressure“ war geboren. Der Song kombiniert gekonnt Elemente aus der Funk- und House-Musik, wobei er eine Menge Inspiration aus den 70er und 80er Jahren zieht. Nach einem coolen Oldschool-Intro inklusive DJ-Ansage legt der Song mit einem ansteckenden Beat los, der aus groovigen Drums, einer lässigen Bassline und hypnotisierenden Gitarrenmelodien besteht. Im Zentrum des Tracks steht schließlich Shingais lässige Gesangsperformance, die sich perfekt mit dem Retro-Disco-Charakter ergänzt. Den Höhepunkt bilden eingängige Refrains, die gute Laune versprühen und sich mit prägnanten Lyrics im Kopf des Hörers festsetzen.

Fazit: Mark Knight und Shingai haben sich für einen herausragenden House-Track zusammengetan, der coole Funk-Elemente und Oldschool-Vibes zu bieten hat. „Feel The Pressure“ ist nicht nur ein echter Dancefloor-Magnet, sondern erweist sich mit seinen einprägsamen Melodien auch als gefährlicher Ohrwurm - wir haben euch gewarnt!

 

User-Wertung

Wie findest du den Song? : 100% - 2 votes

Hier hast du die Möglichkeit den Song zu bewerten. Einfach die gelben Sterne auf der rechten Seite anklicken. Die Gesamtwertung ist ein Mittelwert aller abgegebenen Stimmen.

Schreibe hier deinen Kommentar...
Abbrechen
Loading comment... The comment will be refreshed after 00:00.

Sei der Erste, der hier einen Kommentar schreibt.

Über den Autor
Tim Franke

Elektronische Musik begleitet mich schon, seit ich mit 12 Jahren zum ersten Mal „Levels“ von Avicii zu hören bekam. Von da an gab es für mich nichts Schöneres mehr, als ständig neue Musik zu entdecken. Mittlerweile hat es mir vor allem Drum & Bass angetan, doch tolle Songs gibt es in jedem Sub-Genre zu finden. Neben meinem eigenen D&B-Projekt TIM3LIMIT (Instagram @tim3limit) und meinem Audio Engineering Studium bietet mir Dance-Charts eine weitere Möglichkeit, mich noch intensiver mit EDM auseinanderzusetzen, wofür ich sehr dankbar bin.

Featured Track
DANCE-CHARTS Top 100 auf Spotify
Mobile Version